Medien & Gesellschaft

Ein Durchgangszimmer ist ein Zimmer, das man f?r sich allein haben kann, ohne sicher zu sein, nicht st?ndig gest?rt zu werden. Das "Durchgangszimmer Prenzlauer Berg" war so ein Zimmer, in dem ein- und ausging, wer sich der Literatur-, Kunst-, Musik- und/oder Theaterszene zugeh?rig f?hlte. Nicht nur...  zur Rezension

Muss ja nicht sein! Immer am Schluss die sich immer ?hnelnden Lobges?nge. Deshalb also vorweg: Es ist eine Freude, das neueste Buch von Thomas B?hme zu lesen. Was ist die Freude, wenn ein Buch mit einem fremden, befremdlichen Titel wie "101 Asservate" offeriert wird? Was blo?? Wenn? Alles! Die Idee...  zur Rezension

Das Internet ist schon eine tolle Sache: Nur hier und nirgends sonst findet man innerhalb weniger Sekunden ?ber alles und jeden hilfreiche Informationen, die aber nicht immer von positiver Natur sind. In Zeiten von Facebook, Google und XING kann man sich niemals sicher sein, dass nicht irgendwelche...  zur Rezension

Der Glauben an den Menschen ist gro?. Vor allem der Glaube religi?ser, ideologischer Menschheits-Welt-Verbesserer, die unbeirrbar glauben, dass Mensch und Welt zu verbessern sind. Einer der Menschen-Welt-Verbesserer des 20. Jahrhunderts ist Fidel Castro gewesen. Ein Mensch, der sich zun?chst als...  zur Rezension

New York - die Stadt, die niemals schl?ft. Niemand kennt die Millionenmetropole besser als Maeve Brennan. Und niemand schreibt bessere Geschichten ?ber den Big Apple als die irisch-amerikanische Journalistin. Ihre Kolumnen sind legend?r und erfreuen auch nach Jahrzehnten den Leser. Und dies kommt...  zur Rezension

Niemand kennt die irische Rockband U2 so gut wie Neil McCormick. Wenn es nach ihm gegangen w?re, st?nde er jetzt statt Bono auf der B?hne und w?rde Millionen Fans mit seiner Musik begeistern. Doch leider sieht die Realit?t etwas anders aus und McCormick verdient sein Geld mit dem Schreiben von...  zur Rezension

Es ist ein ungewohntes und deshalb herausforderndes Buch geworden, das Wolfgang Galandi unter dem Titel "Neue und alte Lehrjahre" ver?ffentlicht hat. Zun?chst f?llt der bescheidene Umfang auf. Der Leser hat 51 Seiten vor sich. Dann sticht der Begriff "Lehrjahre" ins Auge, der den Autor als Lernenden...  zur Rezension

Gr??er, schneller, besser - der knallharte Wettbewerb der Reedereien ist nicht erst ein Ph?nomen der modernen Kreuzfahrt. Der Untergang der "Titanic" vor 100 Jahren war auch dem Konkurrenzdruck geschuldet.Zu wenig Rettungsboote, ein fahrl?ssiger Kapit?n und der Versuch, die wahren Ausma?e der...  zur Rezension

Was hat ein Mensch, der vor 2000 Jahren lebte, der Menschheit im Jahre 2012 zu sagen? Viel! Wer das nicht glaubt, sollte sich einmal einige Stunden in seinem vollen Terminkalender freischaufeln und sich "Auf einen Wein mit Seneca" einlassen - gerne auch mit einem Glas Wein neben dem Lesesessel....  zur Rezension

Die Autorin Sevinc Neumann stammt aus einer t?rkisch-iranischen Familie, ist aber in Deutschland geboren und aufgewachsen. In ihrem intelligenten und am?santen Buch "Moslem oder M?sl?man?" schildert sie ihre Kindheit, welche zwischen zwei Sprachen stattfand. Aber nicht nur zwei verschiedene Sprachen...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48