Erzählbände & Kurzprosa

Die Aufregung der Kassiererin in einer Maut-Kabine, eine dubiose Mahlzeit, der erste Schuhabdruck auf dem Mond, ein Fliegenschiss mit fatalen Folgen, ...: Wunderbar originelle Figuren und Begebenheiten stehen im Zentrum von Jean-Paul Didierlaurents hinreißendem Erzählungsband "Macadam oder Das...  zur Rezension

In Hosena in der Oberlausitz lebt ein Autor, der schon mit den verschiedensten Veröffentlichungen von sich reden gemacht hat: Vom kleinen Gedichtband bis zum Familienepos, Karl-Heinz Teichmann lässt sich nicht festlegen, und so umfasst sein OEuvre mittlerweile die verschiedensten Genres. Stets...  zur Rezension

"Teuflische Taten, mysteriöse Morde, satirische Schicksalsspiele, verhängnisvolle Verwechslungen - seien Sie gespannt auf außergewöhnliche, kuriose Kurzkrimis von A-Z, die anders als alle anderen sind." Diese Kurzbeschreibung des neuen Werkes von Martina Lukits-Wally mit dem Titel "Höllische...  zur Rezension

April 1989: Eine weiße Endzwanzigerin wird auf ihrer abendlichen Laufrunde durch den Central Park von sechs schwarzen Jugendlichen überfallen und vergewaltigt. Sie überlebt den Angriff lebensgefährlich verletzt, der darauf folgende Strafprozess hält New York über Monate in Atem. In ihrer...  zur Rezension

Das Böse in der Welt liegt auf der Lauer und späht seine Opfer ohne Skrupel aus. Wenn es uns einholt, müssen wir oft ohnmächtig mit ansehen, wie es uns zerstört. Dann werden wir von den Fängen des Bösen niedergerissen, so grausam und gnadenlos, dass unser Ich die Besinnung verliert. Mit ihm erstirbt...  zur Rezension

Lesegenuss pur und außerdem Unterhaltung, die alles andere problemlos in den Schatten zu stellen vermag - beides und noch viel mehr findet man in "Himbeeren mit Sahn im Ritz". Kaum jemand verkörpert den Zeitgeist der Roaring Twenties so wie Zelda Fitzgerald. Sie war der Prototyp des "Flappers":...  zur Rezension

Die drei Kurzgeschichten, die die Autorin Wilhelmine Bauregger alle in Bayern ansiedelt, sind geprägt von Spannung und Drama. Steht in der ersten Geschichte noch das Mysteriöse und Unbekannte im Mittelpunkt, werden in den zwei folgenden menschliche Fehler und Abgründe aufgezeigt. In der Erzählung...  zur Rezension

Miriam, ihr Ehemann Yusuf und ihre beiden Kinder sind auf der Flucht. In ihrer Heimat herrscht Krieg. Und sie glauben sich nur fernab von dieser in Sicherheit vor Hunger, Leid und Tod. Also machen sich die vier auf die gefährliche Reise nach Europa. Die ganze Zeit von der Angst vorangetrieben....  zur Rezension

Der deutsche Künstler Theo Altmann trifft im Jahr 1996 während eines Urlaubs in der Schweiz die aus Deutschland stammende Kroatin Myriam Cicic mit ihrem kleinen Sohn. Gebannt und zugleich fasziniert von der noch sehr jungen Frau, schafft er es, ihr Vertrauen zu gewinnen und ihr grausames und...  zur Rezension

Egal, ob Urlaub am Strand, in den Bergen oder auf Balkonien - die Bücher aus Johannes Schmidtkes Feder sind der amüsanteste (Sommer-Herbst-Winter-Frühlings-)Zeitvertreib, den man überhaupt in die Hände kriegen darf. Und sollten deshalb in keinem Koffer fehlen. Und auch in keiner Mantel-, Jacken-...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38