Erzählbände & Kurzprosa

Wenn man den tiefen Wahrheitsgehalt einer alten, variationsreichen Geschichte wieder einmal vernimmt, in einer Sprache, die Geist und Gem?t gleicherma?en anspricht, dann hat man das Gef?hl, zu Hause angekommen zu sein. Bei Werten und Wahrheiten, die da eigene Innere nachvollziehen kann. Wir h?rten...

 zur Rezension

Es ist ein unbestimmtes, ortloses Land, in das Peter Handkes neue Erz?hlung f?hrt: Nicht jenes ?Land vor unserer Zeit?, von dem M?rchen erz?hlen, sondern ein Land vor dem Winter.?Kali. Eine Vorwintergeschichte? ?berschreibt der ?sterreichische Schriftsteller die Erz?hlung, in der er eine S?ngerin...

 zur Rezension

Mit seiner Novelle ?Erst als die letzte Trommel schwieg ...? legt G?nter Baum eine Geschichte vor, die dem Leser spannend und sehr deutlich, fast schon schmerzvoll, von vergangenen Zeiten, von den Schrecken des Krieges und von der Gegenwart erz?hlt. Literarisch ganz in der Tradition der Novelle...

 zur Rezension

Obwohl Fu?ball bekanntlich ein Mannschaftssport ist, gibt es zwei Positionen in Team, die h?ufig mit Individualisten oder gar Exzentrikern besetzt sind: gemeint sind der Torh?ter und der Linksau?en im Sturm. Leider haben die meisten modernen Spielaufstellungen die linken und rechten Au?enst?rmer...

 zur Rezension

Wen heute noch mit "M?nnergeschichten" hinter'm sprichw?rtlich gewordenen, l?ngst abgerissenen, Ofen hervorlocken? Schwule sind ihrer "M?nner" ?Geschichten satt. Sind nun die "m?nnlichen" M?nner f?r M?nnergeschichten zu interessieren? Ralph Gr?neberger macht nicht mal den Versuch, M?nnern...

 zur Rezension

"Ein Sylter Tagebuch" enth?lt Kurzmitteilungen, Briefe, Tagebuchnotizen, Gedichtentw?rfe und vieles mehr. Zwei Menschen ? ein Mann und eine junge Frau ? berichten von ihrer Beziehung zur Insel Sylt: Der eine bereist die Insel schon zum wiederholten Mal, ist mit vielem vertraut, erlebt Rituale, auf...

 zur Rezension

Martin Sattelberg legt ein schmales Buch vor, in dem ein schwieriges Thema sensibel und gekonnt erz?hlt wird. Ein Mann schreibt einen Brief an eine junge Frau ? und gleich zu Beginn wird klar, dass ihm dieser Brief nicht leicht f?llt. Ihm bleibt nur noch wenig Zeit: "... und ich wei? nicht wie...

 zur Rezension

Christa Wolf ist keine der Autorinnen, die allw?chentlich ein neues Schriftst?ck in die Welt setzen. Dennoch kann, in den Jahren, mit den Jahren, der ?berblick verloren gehen, wann Christa Wolf was und wo ver?ffentlichte. Damit den Lesern, die der Wolf gewogen sind, Verstreutes nicht entgeht, gibts...

 zur Rezension

Das vorliegende Buch enth?lt eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Erz?hlungen. Die Bandbreite reicht von am?sant ausgeweiteten, aber doch relativ alten Witzen ?ber Anekdoten bis hin zu realistisch anmutenden, aber dann auch einigen fiktiven Geschichten. Auch die L?nge der einzelnen Geschichten ist...

 zur Rezension

Etwas ist zu Ende. Eine Liebe, die erloschen ist, eine gute oder schlechte Zeit, die Menschen gemeinsam erlebt haben, oder das Leben einer Person, die jemandem nahestand oder die jemand kannte. Zsuzsa Bánks neuer Erzählband versammelt zwölf Geschichten die ebenso kurze wie lakonisch klingende...

 zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34