Hrbcher

Gewalt in der Ehe: Thema beim Meister der groen Gefhle

Der Name Nicholas Sparks ist keinem B?cherfreund, der sich f?r dramatisch-romantische Romane interessiert, unbekannt. Selbst diejenigen, die sich lieber einen Film ansehen als ein Buch zu lesen, kennen den Meister der gro?en Gef?hle von den ?beraus erfolgreichen Verfilmungen seiner Romane. Zuletzt lockten "Mit dir an meiner Seite" und "Das Leuchten der Stille" Millionen Zuschauer in die Kinos. Seine Romane erscheinen weltweit in knapp 50 L?ndern und sind regelm??ig auf den Bestsellerlisten zu finden, wo sich sicherlich auch sein neuestes Werk "Wie ein Licht in der Nacht" einfinden wird. 

Katie ist neu in dem beschaulichen K?stenst?dtchen Southport. Sie ist froh, einen Job als Kellnerin in einem Restaurant und ein kleines, bescheidenes Cottage als Unterkunft gefunden zu haben. Dass Katie ein dunkles Geheimnis mit sich herumtr?gt, ahnt Alex, Witwer und Vater zweier kleiner Kinder, als er sie beim Einkaufen in seinem Laden beobachtet. Katie wirkt sehr sch?chtern und verletzlich und legt keinen Wert darauf, Kontakt zu den Bewohnern des Ortes aufzunehmen. Mit Geduld und Einf?hlungsverm?gen gelingt es Alex, der seine geliebte Frau Carly vor kurzem verloren hat, eine Beziehung zu Katie aufzubauen und letztendlich auch hinter ihr schreckliches Geheimnis zu kommen. 

W?hrend sich gut die H?lfte der sechs CDs zun?chst um die langsam aufkeimende Romanze zwischen Katie und Alex dreht, nimmt die Geschichte an Fahrt auf, als klar wird, dass Katies dunkles Geheimnis, das sie glaubt, hinter sich gelassen zu haben, sie einzuholen droht. Katie hei?t n?mlich in Wirklichkeit nicht Katie, sondern Erin und ist mit dem gewaltt?tigen Kevin verheiratet, der sie jahrelang geschlagen und regelrecht gefangen gehalten hat. Ihr gelingt zwar die Flucht, doch Kevin sinnt auf Rache ... 

Nicholas Sparks muss sich nach 40 Millionen verkauften B?chern schon lange nichts mehr beweisen und zeigt auch in seinem neuesten Roman sein au?erordentliches Talent, gro?e Gef?hle zu beschreiben. Dabei sind seine Geschichten immer auch von harten Schicksalsschl?gen gezeichnet, die die neu gefundene Liebe umso wertvoller erscheinen lassen. Alexander Wussow, der schon seit 2005 f?r die Vertonung der Nicholas-Sparks-Romane zust?ndig ist, liest die gek?rzte Fassung des gleichzeitig erschienenen Romans mit sanfter, einf?hlsamer und auch dramatischer Stimme. Unbestritten eine hervorragende Sprecherwahl f?r dramatische Romanzen, wie nur Nicholas Sparks sie erz?hlen kann. 

Sabine Mahnel 
02.05.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Nicholas Sparks: Wie ein Licht in der Nacht. Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zfel

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Alexander Wussow
Mnchen: Random House Audio 2011
Spielzeit: 478 Min., 19,99
ISBN: 978-3-8371-0779-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.