Romane

Unterhaltung , die jedes Frauenherz garantiert zum Hpfen bringt

Seit fünf Jahren sind Evi und Alex ein Paar. Eigentlich läuft es großartig zwischen ihnen - gäbe es da nicht den unerfüllten Wunsch nach einem Baby und Evis Schwäche für Männer im Allgemeinen. Doch mit einem anderen als Alex ins Bett steigen? Das kommt für Evi nicht infrage. Bis sie bei einer Feier über den Bruder ihres Chefs regelrecht herfällt. Es kommt zwar nicht zum Äußersten, aber das schlechte Gewissen wegen ihrer Fremdknutscherei plagt Evi fortan. Evi sieht nur einen Ausweg aus diesem Dilemma: Sie ergreift die Flucht aus Hamburg und zieht mit Alex in ein Kuhdorf vor den Toren der Elbstadt. Auf dem Land gibt es bestimmt keine Verlockungen, oder?!

Evis Hoffnung, die ganze Sache mit der Treue falle ihr nun leichter, erweist sich als ziemlich trügerisch. Wie sich schon bald herausstellt, sind die Vertreter des starken Geschlechts überall eine Sünde wert - vor allem wenn man jemanden wie Joshua als Nachbarn hat. Joshua ist das Bild von einem Mann. Bei jeder Begegnung mit ihm schaltet Evis Gehirn auf Sparstrom und die Hormone übernehmen die Führung. In ihrer Not weiß sich Evi keinen anderen Rat: Sie sucht die Hilfe eines Therapeuten und findet sich kurz danach mitten im Paradies wieder. Dort, wo die weiblichen Schuldgefühle ihren Ursprung haben. Hier wimmelt es nur so vor Versuchungen ...

Frauenliteratur voller Herz und Humor - in den Romanen von Jana Voosen steckt jede Menge Lesespaß von der amüsantesten Sorte. Kaum die erste Seite von "Und Eva sprach ..." gelesen, ist so etwas wie schlechte Laune definitiv kein Thema mehr. Mehr noch: Von all den Lachanfällen, die einem während der Lektüre ereilen, bekommt man einen ausgewachsenen Muskelkater. Bei so viel witzig-spritziger Unterhaltung hält es einen kaum auf der Couch. Die Geschichten aus der Feder der deutschen Autorin sind ohne jeden Zweifel das beste Antidepressivum der Welt. Diese sollte es unbedingt auf Rezept geben. Denn Voosen lässt keiner Laus auf der Leber keine Chance.

Ein Besuch im Paradies? Dank "Und Eva sprach ..." ist dies nun endlich möglich. Jana Voosen vermag aber noch mehr: Ihre Bücher bringen garantiert jedes Leserherz zum Hüpfen. Was man mit diesen in die Hand bekommt, ist ein Lesevergnügen, das vor allem eines ist - nämlich einfach nur herrlich, herrlich schräg!

Susann Fleischer
30.11.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jana Voosen: Und Eva sprach ...

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Heyne Verlag 2014
320 S., 8,99
ISBN: 978-3-453-41789-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.