Romane

Ein Wohlfhlschmker voller Dramatik und feuriger Leidenschaft

Kathleen und James sind wie Bruder und Schwester und k?nnen sich stets aufeinander verlassen. Seit dreizehn Jahren kennen sie sich und durchstehen alle H?hen und Tiefen in trauter Zweisamkeit. Doch eines Tages ist es mit dem gro?en Gl?ck vorbei: Kathleen wird das Dubliner Waisenhaus verlassen, um fortan bei ihrer Mutter zu leben und in Amerika ein neues Leben zu beginnen. James ist traurig und schockiert dar?ber, dass er ab sofort ohne Kathleen den Alltag meistern soll. F?r den Jungen bricht eine Welt zusammen und er beschlie?t fortzulaufen. F?r ihn gibt es in dem Waisenhaus keine Zukunft mehr, sondern nur noch Kummer und unendlicher Schmerz. Kathleen bricht - trotz anderslautender Beteuerungen - jeglichen Kontakt zu ihrem "Bruder" ab und stellt das Schicksal auf eine harte Probe.

Die Jahre vergangen und aus den Kindern sind l?ngst Erwachsene geworden. Kathleen f?hlt sich in den USA pudelwohl und arbeitet dort als K?chin, w?hrend James in Irland langsam, aber sicher verzweifelt. Noch immer muss er jeden Tag an Kathleen denken und sein gebrochenes Herz will einfach nicht verheilen. Daran ?ndert auch die Tatsache nichts, dass James mit 23 seine Eltern wiederfindet - oder vielmehr diese ihn. Die Liebe, die Bernadette Sullivan und Tom Kelly f?reinander empfinden, ist verboten. "Bernie" ist Nonne und hat sich einst Gott versprochen. Doch vor vielen, vielen Jahren hat sie dieses Versprechen gebrochen und eine hei?e Nacht mit Tom verbracht. Das Ergebnis dieser heimlichen Leidenschaft ist James - ein junger Mann, dem jegliche Chance auf eine Familie genommen wurde, als er ins Waisenhaus kam.

Nun sind Bernadette und Tom nach Dublin gekommen, um sich auf die Suche nach James zu machen und ihm eine neue Zukunft zu schenken. Endlich erf?hrt James die ganze Wahrheit ?ber seine Herkunft: Bernie wurde einst gezwungen, ihren Sohn wegzugeben. Jeder Gedanke an ihn schmerzte sie im Herzen. Niemals hat sie James vergessen k?nnen. Und nun ist sie gewillt, ihn zu sich zu holen nach Amerika. Doch James ist einst zu sehr verletzt worden und hat das Vertrauen in die Menschen verloren. Einzig Kathleen w?re noch in der Lage, James zur Vernunft zu bringen. Und tats?chlich: Nach langer Zeit sehen sich die beiden wieder und erleben dabei eine gro?e ?berraschung ...

Luanne Rice ist eine wundervolle Autorin, die den Zauber der Liebe mit ihren Worten festzuhalten vermag und Frauen eine Lekt?re schenkt, die sie aufseufzen l?sst vor lauter Freude und Herzschmerz. Ihr neuester Roman "Eine Frage des Herzens" ist an Dramatik und Leidenschaft kaum zu ?berbieten und bewirkt beim Leser eine G?nsehaut nach der n?chsten. An regnerischen Herbsttagen kann man sich keinen sch?neren und besseren Schm?ker w?nschen, denn wohlige W?rme nimmt vom Herzen Besitz, sobald die ersten Worte dieser zarten Komposition erklingen. Die US-amerikanische Autorin hat Romantik im Blut und schreibt Bestseller, die man nicht mehr weglegen kann. Solch eine Geschichte ist Balsam f?r die Seele und ein wunderbares Vergn?gen, von dem man noch lange zehrt.

Susann Fleischer 
03.09.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Luanne Rice: Eine Frage des Herzens. Aus dem Amerikanischen von Ursula Bischoff

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Taschenbuch Verlag 2012
480 S., 8,99
ISBN: 978-3-426-50141-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.