Romane

Ein spannendes Epos geht zu Ende

Ulm anno 1399: Falk von Katzenstein bekommt mit f?nfzehn Jahren eine schwere Last und B?rde ?bertragen: Nachdem seine Eltern bei einem Brand in Stra?burg ums Leben gekommen sind, muss er die v?terliche Pferdezucht ?bernehmen und tr?gt f?r sein junges Alter eine viel zu gro?e Verantwortung auf den Schultern. Aber zum Gl?ck bekommt er Unterst?tzung durch den Verwalter Lutz, mit dem ihn eine enge Freundschaft verbindet - bis zu jenem Tag, als pl?tzlich Otto von Katzenstein auf der Bildfl?che erscheint und seinen Neffen in echte Schwierigkeiten bringt. Obwohl Lutz seinen Freund Falk warnt, gewinnt der unbekannte Onkel Falks Vertrauen und nutzt dieses f?r seine pers?nlichen Zwecke: Er ?berredet Falk zu einer gef?hrlichen Handelsreise in den Orient.

Das Ziel ist Edirne. Dort will er f?r die Zucht edle Araberhengste erwerben. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Otto nutzt die Reise als Vorwand, um sich Falks zu entledigen und seine Nachfolge anzutreten. Dann endlich geh?rt ihm all das Geld, das er so lange entbehren musste. Und sein Plan scheint tats?chlich von Erfolg gekr?nt: Falk ger?t in die Gefangenschaft von Piraten und wird an den m?chtigen und f?r seine Grausamkeit bekannten Herrscher Bayezid Yilderim verkauft. Doch es bleibt noch ein Funken Hoffnung: Sapphira, die Heilerin des Sultans, verliebt sich auf den ersten Blick in Falk und will ihm den Weg in die Freiheit ebnen. Dieser allerdings ist gepflastert mit gro?en Gefahren, die ihnen das Leben kosten k?nnten ...

Sp?testens mit "Die Heilerin des Sultans" bef?rdert sich Silvia Stolzenburg in die Topliga der deutschen Historienladys. Die Autorin macht die Vergangenheit zu einem sinnlichen Erlebnis, bei dem man alles um sich herum vergisst. Dieser Roman ist unglaublich packend und bietet fesselnde Unterhaltung, von der man einfach nicht genug bekommen kann. Gef?hl f?r das Herz und Spannung f?r die Nerven - mit dieser gelungenen Mischung begeistert Stolzenburg ihre Fans und schafft mit ihren Worten ein Vergn?gen f?r alle Sinne. Die Geschichte versetzt den Leser in einen Traum aus 1001 Nacht und f?hrt in exotische Welten. Damit schreibt sich die Autorin geradewegs in zahlreiche Herzen und begl?ckt diese auf nahezu geniale Art und Weise. So wird aus Literatur purer Genuss!

Susann Fleischer
14.05.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Silvia Stolzenburg: Die Heilerin des Sultans

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Edition Aglaia im Bookspot Verlag 2012
528 S., 16,95
ISBN: 978-3-937357-47-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.