Krimis & Thriller

Ein Thriller voller spannender Leseaction

Zwei Jahre sind vergangen, seit Fahndungsspezialistin Fredrika Bergman und Kommissar Alex Recht gemeinsam auf Verbrecherjagd gegangen sind. Inzwischen hat sich vieles geändert: Das alte Team wurde aufgelöst, Alex arbeitet bei der Landeskriminalpolizei, und Fredrika hat nach einer Auszeit in New York einen Job beim Justizministerium angenommen. Alles verläuft in ruhigen Bahnen - bis das Unfassbare geschieht: Unbekannte drohen, vier Bomben in Stockholm zu zünden. Auch der Regierungssitz ist in Gefahr. Als die Attentäter auch noch eine voll besetzte Passagiermaschine in ihre Gewalt bringen, müssen Fredrika und Alex erneut an einem Strang ziehen. Zudem wird ihnen die undurchsichtige Antiterrorexpertin Eden Lundell zur Seite gestellt.

Nur gemeinsam können sie die Katastrophe noch aufhalten. Aber Eden lässt sich um keinen Preis in die Karten schauen - erst recht nicht, wenn es um die rätselhafte Operation "Himmelschlüssel" geht. Derweil versuchen Alex und Fredrika herauszufinden, wer hinter diesem Wahnsinn steckt. Eine heiße Spur führt sie zu einem gewissen Zakaria Khelifi. Die Flugzeugentführer fordern dessen Freilassung sowie die Schließung von Tennyson Cottage, einem amerikanischen Gefangenenlager in Afghanistan. Um diese Forderungen zu erfüllen, bleiben Fredrika und Alex weniger als vierundzwanzig Stunden Zeit. Dann kommt heraus, dass ausgerechnet Alex´ Sohn im Cockpit des Flugzeugs sitzt. Fredrika wird klar: Dieser Fall ist der härteste, den sie je lösen musste ...

Thrill-Time at its best - bei der Lektüre von Kristina Ohlssons Büchern muss man jederzeit mit einem Herzinfarkt rechnen. Denn in ihnen, so auch in "Himmelschlüssel", steckt Adrenalin pur. Innerhalb weniger Seiten schnellt der Puls hier in schwindelerregende Höhen und man kommt ganz außer Atem. Also Vorsicht: Dieser Roman ist absolut nichts für schwache Nerven. Diese drohen in Fetzen zu zerreißen, sobald man mit dem Lesen beginnt. Und trotzdem kann und möchte man das vorliegende Buch zu keinem Augenblick aus der Hand legen. Die Story ist hochgradig fesselnd und macht außerdem süchtig - süchtig nach mehr von Ohlsson. Ohne jeden Zweifel: Fredrika Bergman und Alex Recht sind das beste Ermittlerteam in der Thrillerliteratur. Ihre Fälle genießen längst Kultstatus.

Die Thriller von Kristina Ohlsson stehen denen von Jussi Adler-Olsen, Stieg Larsson und anderen skandinavischen Autoren in nichts nach. Sie bescheren dem Leser schlaflose Nächte und Herzrasen. Auch "Himmelschlüssel", der neue Roman der Schwedin, garantiert Hochspannung von der ersten bis zur letzten Seite. Gänsehautfaktor: besonders groß!

Susann Fleischer
15.12.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Kristina Ohlsson: Himmelschlüssel. Thriller. Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann

CMS_IMGTITLE[1]

München: Limes Verlag 2014
480 S., € 19,99
ISBN: 978-3-8090-2639-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.