Krimis & Thriller

Ein Gangsterthriller wie eine wilde Achterbahnfahrt

Jeder in Newcastle zittert vor David Blake, denn er arbeitet f?r den gef?hrlichsten Gangsterboss weit und breit. Wer ?rger mit Bobby Mahoney hat, muss stets bef?rchten, schon bald die Radieschen von unten zu sehen. David ist der Mann f?r die ganz harten F?lle und hat viel in seinem Leben einstecken m?ssen. Um seine Ziele zu erreichen, geht David notfalls auch ?ber Leichen - wenn auch ziemlich ungern, denn im Grunde seines Herzens ist er ein lieber Kerl, der lediglich nicht das gro?e Los im Leben gezogen hat. Es gibt Momente, in denen David ernsthaft dar?ber nachdenkt, aus dem Gesch?ft auszusteigen und woanders neu anzufangen. Doch bislang ist sein Plan immer wieder bereits an der Umsetzung gescheitert. Der richtige Augenblick wird eines Tages noch kommen - da ist sich David absolut sicher.

Der erste richtige Urlaub mit seiner Geliebten ist ein Schritt in die richtige Richtung und der Grund f?r gro?e Schwierigkeiten. Eigentlich sollte David die ?bergabe von zigtausend Pfund Schutzgeld abwickeln, aber die Zeit in der Sonne war ihm wichtiger. Nun bereut er es bitter, mit Laura am Pool gefaulenzt, tolles Essen geschlemmt und superentspannten Nachmittagssex gehabt zu haben. Die Geld?bergabe ist schiefgelaufen und Davids Boss gibt ihm nur 72 Stunden Zeit, um das Geld wieder aufzutreiben, oder David kann seinem irdischen Leben f?r immer Lebewohl sagen. Und die Uhr tickt! Pl?tzlich wird der Gangster zum Detektiv und st?rzt sich kopf?ber in die Ermittlungen. Bei seinen Recherchen tun sich Abgr?nde auf, Ungereimtheiten werden immer offensichtlicher und nat?rlich stolpert David gleich ?ber eine ganze Reihe von Leichen. Kurzum: Riesen?rger ist im Anmarsch ...

Gro?britanniens Thrillerautoren haben ernsthafte Konkurrenz bekommen - und zwar mit Howard Linskey, der mit "Crime Machine" seinen Lesern m?rderische Unterhaltung vom Feinsten beschert. Bei der Lekt?re dieses nervenzerfetzenden Stoffes muss man Angst um seine Gesundheit haben und bef?rchten, dass das Herz jeden Augenblick seinen Dienst verweigert. Dieser Roman bedeutet 100%ige Spannung, die gro?e Mengen an Adrenalin freisetzt und einfach toll zu erleben ist. Und nicht nur deshalb ist der Unterhaltungswert hier besonders gro?, sondern insbesondere auch wegen des rabenschwarzen Humors, der auf jeder Seite zutage tritt und sehr, sehr ansteckend wirkt. Dieses Buch ist eine einzige ?berraschung und bietet (Lese-)Spa? auf sehr hohem Niveau. Niemand kann solch einem Genuss lange widerstehen.

Hut ab vor Howard Linskey und seinem Thriller "Crime Machine". Dieses Deb?t ist schlichtweg der Hammer und allerbeste Ware, von der sich der Leser liebend gerne des ?fteren bedienen wird. Der britische Schriftsteller schreibt Nervenkitzel, der den ganzen K?rper von Kopf bis Fu? zum Brennen bringt und einfach der helle Wahnsinn ist. Besser kann man das B?se kaum in ein Buch packen!

Susann Fleischer 
26.11.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Howard Linskey: Crime Machine. Thriller. Aus dem Englischen von Conny Lsch

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Verlag 2012
384 S., 9,99
ISBN: 978-3-426-51036-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.