Krimis & Thriller

Der beste King ever!

Im Stadtpark von Flint City, im Bundesstaat Oklahoma, wird die geschändete Leiche des elfjährigen Frank Peterson gefunden. Dessen Kehle wurde zerfetzt. Und in seinem entblößten Hintern steckt noch ein blutbefleckter Ast. Ein Handabdruck am Ast deutet auf den Täter, oder?! Augenzeugenberichte und Tatortspuren führen zu dem bislang unbescholtenen Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen. Ein wasserdichter Fall also?

Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Details zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der nette Maitland wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Der pensionierte Ex-Polizist Alec Pelley will für Terry kämpfen. Er muss lediglich seine Unschuld beweisen. Doch Terry aus der Untersuchungshaft zu holen, erweist sich als schwierig. Zu schwierig? Die Videos unterstützen Terrys Alibi. Eine Aufnahme einer Konferenz, an der auch Terry Maitland teilgenommen hatte, taucht auf. Und ein Buchhändler erinnert sich an ihn. Aber noch ist der Lehrer nicht frei. PD Anderson stellt derweil Nachforschungen auf eigene Faust an. Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand ...

Thrill-Time der Superlative - mit "Der Outsider" beweist Stephen King erneut: Er ist das Ausnahmegenie der US-Literatur. Was er schreibt, gehört unbedingt in jedes Bücherregal. Seine Bücher sind Blockbuster zwischen zwei Buchdeckeln, einfach nur der helle Lesewahnsinn! Mit seinem neuesten Lesehighlight übertrifft King sich selbst. Er setzt seiner Thrillerkunst hier eine Art Denkmal. Solch geballter Nervenkitzel bringt einem um die Nachtruhe. Man wird nicht eher schlafen können, bevor man auf der letzten Seite angelangt ist, selbst wenn dies mehrere Wochen dauern sollte. Und selbst dann hat man noch die düstersten Alpträume, die einen jede Minute des Tages verfolgen. Der Megasellerautor beherrscht sein Handwerk so diabolisch, dass ein Herzinfarkt droht. Keiner reicht an sein Thrillerkönnen heran.

Kein Autor kann schreiben wie Stephen King. Er sorgt seit Jahrzehnten für Horror vom Feinsten. Seine Romane sind atemberaubend-genialst ab dem ersten Satz, außerdem absolut mörderisch. Während deren Lektüre jagen dem Leser heiß-kalte Schauer den Rücken rauf und runter. Mit "Der Outsider" kriegt man Unterhaltung mit höchster Gänsehautgarantie in die Hände. Mehr Spannung als hier findet man nirgendwo sonst. Der vorliegende Thriller kostet einem mindestens das Seelenheil, den einen oder anderen Leser sogar das Leben. Also, Vorsicht!

Susann Fleischer
24.09.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Stephen King: Der Outsider. Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kleinschmidt

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Heyne Verlag 2018
752 S., 26,00
ISBN: 978-3-453-27184-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.