Kinder- & Jugendbcher

Umweltschutz beginnt bereits in frhen Jahren

Die j?ngsten Ereignisse haben gezeigt, dass die Umwelt ein unberechenbarer Faktor im Leben des Menschen ist - zum Teil auch selbstverschuldet. Man denke an Rodungen im Regenwald, die die gesamte Vegetation zerst?ren und verschiedensten Tierarten die Heimat nehmen. Umso wichtiger ist in solchen Zeiten in Buch wie "Das Faultier im Pop-up-Wald", dank dessen Kinder vorsichtig an das Thema Naturschutz herangef?hrt werden. Und noch ein Nebeneffekt stellt sich hier wie selbstverst?ndlich ein: Man entwickelt einen Blick f?r die Kleinigkeiten, die meist bedeutsamer sind als die gro?en Dinge des Lebens.

Sein Zuhause zu verlassen k?me f?r das Faultier nie in Frage. Den lieben langen Tag sitzt es hoch oben in der Krone seines Regenwaldbaumes und l?sst dort die Seele baumeln. Ein anderes Leben ist f?r ihn kaum vorstellbar. Und so verl?sst es auch dann sein Heim nicht, als die ersten Bagger anr?cken und einen Baum nach dem anderen abzuholzen beginnen. W?hrend Menschen, S?ugetiere und Schlangen schnellstens das Weite suchen, dreht das Faultier sich erneut um, g?hnt einmal kr?ftig und schl?ft weiter. Doch irgendwann ist es f?r ihn zu sp?t, denn einzig ein Baum steht noch - und es ist jener, auf dem das Faultier es sich gem?tlich gemacht hat. Zum Gl?ck gibt es aber Menschen wie du und ich, die neue Hoffnung s?en ...

Manchmal, aber wirklich nur ganz selten, sieht man das Faultier vor lauter B?umen nicht. Und genau das macht den Reiz dieses durch und durch originellen Pop-up-Buches aus, denn eines wie "Das Faultier im Pop-up-Wald" gibt es wahrlich nicht alle Tage zu kaufen. Und dann auch noch mit solch einer bedeutsamen Botschaft, die sich zwischen den Seiten drohend erhebt. Kurzum: Dieses kleine aber feine B?chlein ist auf der ganzen Linie gelungen, ?berzeugend und einfach wundersch?n anzusehen - auch wegen der ph?nomenalen Pop-up-Kunst, die Louis Rigaud und Anouck Boisrobert hier haben wirken lassen.

Susann Fleischer
18.04.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Louis Rigaud und Anouck Boisrobert: Das Faultier im Pop-up-Wald. Mit einem Text von Sophie Strady. Aus dem Franzsischen von Sarah Pasquay

CMS_IMGTITLE[1]

Berlin: Jacoby & Stuart Verlag 2011
16 S., 16,95
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-941787-18-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.