Kinder- & Jugendbcher

Das Bernstein-Team im Einsatz

Seit Kurzem ist die deutsche Kinderbuchlandschaft um ein aufstrebendes Ermittlerteam reicher. Professor Bernstein und seine Kompagnons Birke, Morton und Smut werden immer dann gerufen, wenn die Polizei einmal nicht weiter wei?. Und der Erfolg gibt ihnen recht: Die Detektive l?sen den Fall in jedem Fall - so auch den aktuellen. Dr. Renate B?nisch, Mitarbeiterin der mathematischen Fakult?t, bittet Bernsteins Team, die Wahrheit ans Licht zu bringen. "Der Fall Picasso" ist von h?chster Brisanz, denn sollten die vier (Hobby-)Detektive scheitern, bedeutet dies ein Milliardenverlust f?r die vier gr??ten Banken der Stadt. 

Ein Ungl?ck hat sich ereignet: Im Museum f?r neue Kunst ist eingebrochen worden, aber statt sich den Picasso, Beuys oder Gursky zu schnappen, haben die Diebe es auf ein Bild aus dem Depot abgesehen. Zwar ziemlich laienhaft von Museumsdirektor Matthias Bauer gezeichnet, bedeutet das Gem?lde doch grenzenlosen Reichtum. Was viele n?mlich nicht wissen: Hinter den Farben birgt sich eine strenggeheime Superformel, mit deren Hilfe ganze Banken ausgeraubt werden k?nnen - und dies alles mit einem Mausklick. Nun liegt es an Spurensucher Morten, Logikgenie Birke und Technikfreak Smut die T?ter zu fassen und das Bild an seinen Platz zur?ckzubringen. 

Es ist ein Irrtum zu glauben, dass es sich bei der "Bernstein-Akte" um eine blo?e Detektivgeschichte mit dem gewissen Ma? an Spannung handelt. Im Design eines Aktenordners gehalten wird der Leser regelrecht dazu aufgefordert, aktiv an der L?sung vom "Fall Picasso" teilzunehmen. Recherchematerial, Zeugenprofile, Aussageprotokolle und Beweismaterial erg?nzen die Geschichte, die in Form von E-Mails, Protokollen und Notizen des Bernstein-Teams langsam Gestalt annimmt, und machen Jungen wie M?dchen ab zw?lf Jahren zu kleinen Nachwuchsdetektiven, deren Kombinationsf?higkeit endlich einmal kr?ftig auf die Probe gestellt wird. Eingebundene Frageboxen f?hren den Leser auf die richtige Spur und lassen so das vorliegende Buch zu einem Krimifundus mit interaktiven Touch werden. Ein grandioser Spa?, den sich selbst ?ltere Fans von Detektivgeschichten nicht entgehen lassen sollten. 

Susann Fleischer 
03.01.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Christian Tielmann: Bernstein-Akte - Band 1: Der Fall Picasso

CMS_IMGTITLE[1]

Mannheim: Meyers Kinder- und Jugendbcher 2010
192 S., 14,95
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-411-07113-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.