Hrbcher

Wenn die Liebe verbotene Wege geht ...

Bad Kreuznach, 1855: Die Schwestern Anna und Sophie verlieben sich beide in den Engländer James Bennett. Er weilt während des Sommers in dem Kurort, nachdem er wegen eines Skandals seine Heimat verlassen musste. Auch er scheint einiges für die beiden Frauen zu empfinden. Die drei verbringen viel Zeit zusammen und lernen sich immer besser kennen. Sophie träumt sogar von einer Zukunft als Ehefrau an James´ Seite. Anne hingegen ist hin- und hergerissen. Sie ist verheiratet und Mutter der fünfjährigen Ada. Und trotzdem erliegt sie schon bald den Verführungskünsten von James. Es kommt zu einem ersten Kuss, und weiteren. Was aber niemand ahnt: James hütet ein düsteres Geheimnis, das knapp 70 Jahre später ans Tageslicht drängt.

Frankfurt am Main, 1923: Marlene Gellert steht kurz vor ihrer Hochzeit mit dem Sohn des Geschäftspartners ihres Vaters. Doch was sie wirklich möchte, ist ein Leben ohne gesellschaftliche Zwänge, außerhalb ihres goldenen Käfigs. Dann lernt sie Adrian kennen. Er verdient sein Geld als Maler. Mehr schlecht als recht kommt er über die Runden. Und trotzdem sehnt sich Marlene danach, so zu leben wie er. Er ist frei und kann tun und machen, wonach ihm der Sinn steht. Das will Marlene auch. Also flüchtet sie nach einer Feier aus ihrem Elternhaus. Nur ein Buch hat sie bei sich. In diesem steht eine Geschichte geschrieben, die auch Auswirkungen auf Marlene hat. Plötzlich ändert sich für Marlene alles. Nichts ist nämlich so, wie es scheint...

Unterhaltung à la Jane Austen - "Die geheimen Worte" beweist, dass Rebecca Martin es mit der britischen Schriftstellerin ohne jeden Zweifel aufnehmen kann. Ihre (Hör-)Bücher sind das beste Geschenk, das Frau sich nur wünschen kann. Wenn diese dann auch noch von Anna Thalbach gesprochen werden, ist das Hörvergnügen gleich doppelt so schön. Die deutsche Schauspielerin übertrifft sich am Mikrofon einmal mehr selbst. Man ist vollkommen gebannt von ihrer Stimme und vergisst über diesen Genuss sogar die Welt um sich herum. Man will nicht, dass Thalbachs Lesung jemals ein Ende findet. Am liebsten möchte man dieser tagelang lauschen. Sie macht jede Geschichte zu einem Meisterwerk der Emotionen. Diesem widerstehen kann definitiv niemand.

Dramatik und mitreißende Leidenschaft bekommt man mit den Romanen von Rebecca Martin in die Hand bzw. auf die Ohren. Sobald die erste CD von "Die geheimen Worte" im Player liegt, droht einem das Herz zu brechen. Denn Anna Thalbachs Lesungen bedeuten ganz großes Gefühlskino. Nach nur wenigen Spielminuten kämpft man mit den Tränen und fühlt sich einfach nur glücklich ob solch eines betörend schönen Hörerlebnisses. Seufz!

Susann Fleischer
06.07.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Rebecca Martin: Die geheimen Worte

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Anna Thalbach
Mnchen: Random House Audio 2015
Spielzeit: 434 Min., 14,99
ISBN: 978-3-8371-2920-5

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.