Hrbcher

Ein Thriller mit Gnsehautgarantie

Mit knapper Mühe und Not konnten Ria und ihre Freunde ihren Feinden entkommen. In der Stadt unter der Stadt haben sie - zumindest fürs Erste - Zuflucht gefunden. Doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist, denn der Staat ist ihnen dicht auf den Fersen. Aureljo möchte davon allerdings nichts wissen. Er bereitet seine Rückkehr in die Sphären vor, während Ria nach "Jordans Chronik" sucht - und schließlich Fragmente findet. In ihr glaubt sie endlich Antworten zu finden, denn Ria möchte um jeden Preis wissen, warum sie und all die anderen sterben sollen, obwohl sie nichts getan haben. In dieser schweren Zeit kann sich Ria wenigstens auf Sandor verlassen, mit dem sie eine innige Freundschaft verbindet. Sie beide gegen den Rest der Welt.

Alles ändert sich, als Sandor zum Clanfürst ernannt wird. Ria sieht sich gezwungen, eine Entscheidung zu treffen, die sie ihr Leben kosten könnte. Doch bevor es soweit ist, muss Ria einen schweren Kampf ausstehen: Sie will versuchen, Aureljo und Dantorian von ihren Plänen abzubringen, und riskiert dabei mehr als nur eine Freundschaft. Dass die Sentinel nach wie vor auf sie Jagd machen, vereinfacht die ganze Sache nicht wirklich. Ria muss sich vorsehen, wem sie vertraut. Und auch aus den Bruchstücken von "Jordans Chronik" wird das Mädchen überhaupt nicht schlau. In dieser findet sich der Schlüssel zu Rias Schicksal, aber Ria vermag nicht, diesen ausfindig zu machen. Es droht ein Drama, das sie alle ins Verderben stürzen könnte - außer es geschieht endlich ein Wunder ...

Ursula Poznanski gehört nicht ohne Grund zu den besten (Jugendbuch-)Autoren Deutschlands. Ihre Romane sind der Stoff, aus dem normalerweise Blockbuster gemacht werden, und bedeuten packende Spannung, die einem den Angstschweiß auf die Stirn treibt. "Die Verschworenen" macht einen ganz sprach- und atemlos, denn hier findet man große Gefühle und feinsten Kitzel in geballter Form. Sprecherin Julia Nachtmann sorgt für Thrill-Time, die alles andere glatt in den Schatten stellt. Dieses Hörbuch sollte unbedingt mit einer Warnung verkauft werden: Vorsicht, Gefahr für Leib und Leben! Beim Lauschen fühlt man sich wie in einem Traum gefangen - einem Traum, aus dem man hoffentlich so schnell nicht wieder aufwachen wird. Kein Wunder, dass man sich von solch einem großartigen Genuss ganz trunken wird.

Sprecherin Julia Nachtmann fängt den Nervenkitzel perfekt ein und bereitet mit ihrer Lesung dem Zuhörer eine Gänsehaut, die niemals zu vergehen scheint. Die deutsche Schauspielerin macht Ursula Poznanskis "Die Verschworenen" zu einem fesselnden Erlebnis für die Sinne und verbreitet mit ihrer Stimme Kinofeeling pur. Eben hollywoodverdächtige Unterhaltung bis zur letzten Spielminute - und nicht nur deshalb der absolute Wahnsinn.

Susann Fleischer
16.12.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Ursula Poznanski: Die Verschworenen

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Julia Nachtmann
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2013
Spielzeit: 344 Min., 19,99
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8337-3143-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.