Romane

Gelegenheit macht Liebe

Lange Zeit glaubte sich William Fisher in seiner Beziehung gl?cklich, aber die allj?hrliche Weihnachtsfeier ?ffnet ihm die Augen. Nach einer wilden Knutscherei mit Kollegin Pippa ?ndert sich Williams Leben f?r immer. Zwei Tage vor Heiligabend zieht Kate aus der gemeinsamen Wohnung und l?sst ihren Exfreund mit einem gebrochenen Herzen sitzen. Doch der Kummer um die verlorene Liebe ist nur von kurzer Dauer: Auf dem Dachboden seines Elternhauses findet William ein kleines Heftchen, in dem er seine Sexeroberungen festgehalten hat. Schon lange hat er die Liste nicht mehr fortgef?hrt, aber nach einem Update befindet er sich auf dem neuesten Stand der Dinge und muss sich eingestehen, dass er ein Chauvi ist, wie er im Buche steht. Sage und schreibe 83 Eroberungen hat er bereits mit seiner M?nnlichkeit begl?ckt und ein Ende ist nicht in Sicht. 

An einem alkoholgeschw?ngerten Abend mit seinem besten Freund geht er eine riskante Wette ein: William soll die 100 vollmachen und geht daf?r ungew?hnliche Wege. Innerhalb der n?chsten sechs Monate schl?ft er unter anderem mit einer Kollegin, der Kollegin eines Freundes, der Freundin eines Freundes, der Freundin einer Exfreundin und der Maklerin, die ihm seine Wohnung verkauft hat - bis zu dem Tag, als die Nummer 99 vor ihm steht und sein Herz im Sturm erobert. Ivy scheint seine Seelenverwandte zu sein und wei?, was er denkt, f?hlt und sich schon immer gew?nscht hat. Offenbar ist sie die Richtige - zumindest wenn man an Liebe auf den ersten Blick glaubt. Aber William geh?rt nicht zu diesen Menschen, die ihre wahren Gef?hle f?r sich behalten k?nnen. Die Leidenschaft rei?t sie beide mit sich fort und hinterl?sst bei ihnen ihre Spuren ... 

"Von wegen Liebe auf den ersten Blick" macht es ganz offensichtlich: Andy P. Jones schreibt Geschichten f?rs Herz und voller Gef?hl und Witz. Sein Deb?troman ist wie eine Streicheleinheit f?r die Seele und tut dem Leser unglaublich gut. Jede Seite bedeutet Gl?ck, das auch dann nicht vergeht, wenn das Buch bis zum letzten Wort genossen ist. Dieses turbulente Erlebnis ist ein Vergn?gen insbesondere f?r Frauen. Romantik liegt bei der Lekt?re in der Luft und entfacht ein Feuerwerk der starken Emotionen. Das ist ein gro?artiger Spa?, den man nicht verpassen sollte. Leselust findet hier den perfekten Grund, um sich einem stundenlang Spiel hinzugeben und Fans von gutgemachter Chick lit zu unterhalten. Andy P. Jones? "Von wegen Liebe auf den ersten Blick" bedeutet himmlische Kurzweile und garantiert Freude bis zum Schluss! 

Susann Fleischer
06.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Andy P. Jones: Von wegen Liebe auf den ersten Blick. Aus dem Englischen von Barbara Mller

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Blanvalet Verlag 2011
352 S., 8,99
ISBN: 978-3-442-37768-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.