Krimis & Thriller

Wehe dem , der sich nicht vorsieht

In Londons U-Bahn ist niemand mehr seines Lebens sicher. Ein unberechenbarer Killer treibt dort sein Unwesen und hat bereits zwei Frauen mit eiskalter Skrupellosigkeit ins Jenseits geschickt. Die Polizei wei? nicht mehr weiter: Jede Spur verl?uft im Sande und ein m?gliches Motiv ist auch nicht in Sicht. Unter diesen Umst?nden verzweifeln selbst die besten Ermittler, denn es k?nnte jeder der M?rder sein. Und er t?tet wahllos Unschuldige, die auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause waren. Es gibt nur einen, der in diesem Fall der Londoner Polizei aus der Patsche helfen kann. Und sein Name ist Dr. Reuben Maitland, ehemals Chef der Forensik und inzwischen arbeitslos.

Elf Jahre lang hat er im Labor gute Arbeit geleistet, bis er von heute auf morgen seinen Job verlor und auf der Stra?e stand - ein schlimmer Fehler, wie sich noch herausstellen soll. Doch Reuben sieht es als seine Pflicht an, seinen Ex-Kollegen in diesem Fall unter die Arme zu greifen und sie mit allen ihm zur Verf?gung stehenden Mitteln zu unterst?tzen. Er ist der Beste auf dem Gebiet der DNA-Analyse und Genetik und kennt sich wie kein Zweiter in Sachen Wirkstoffe aus. Er ist auch derjenige, der die Ermittler auf die erste hei?e Spur bringt. Nur dank seiner Hilfe kann das Gift, mit dem die beiden Frauen ermordet wurden, identifiziert werden. Und mehr noch: Mit Hilfe seiner Genforschungen ist er in der Lage, den T?ter zu ?berf?hren und den Londonern wieder Frieden zu schenken...

John Macken bietet Unterhaltung, die kaum spannender und besser sein k?nnte, als es der Leser mit "Underground-Killer" geschenkt bekommt. Dieser Thriller ist echt eine Wucht und ungeheuer fesselnd bis zur letzten Seite. Der Roman entwickelt bereits nach k?rzester Zeit eine gro?e Sogwirkung, der man sich nicht entziehen kann. Unterhaltung dieser Sorte ist eine wahre Freude f?r die Nerven und bietet exzellenten Kitzel, der den Atem stocken l?sst und f?r so manche schlaflose Nacht verantwortlich ist. Das ist der Stoff, aus dem Alptr?ume gemacht sind - und nicht nur aus diesem Grunde weitaus mehr als ein netter Zeitvertreib f?r langweilige Abende.

Der englische Autor ist ein echter Meister darin, Thrill der Extraklasse abzuliefern und damit seine Leser restlos zu begeistern. Mit "Underground-Killer" bietet er daf?r den besten Beweis. Dieser Roman macht einfach gro?en Spa? und ist ein m?rderisch gutes Vergn?gen f?r alle Sinne.

Susann Fleischer 
29.05.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

John Macken: Underground-Killer. Thriller. Aus dem Englischen von Christine Gaspard

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Taschenbuch Verlag 2011
416 S., 9,99
ISBN: 978-3-426-50878-7

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.