Kinder- & Jugendbcher

Kinderliteratur mit groem Spafaktor

Rieke hat überhaupt keine Lust umzuziehen - erst recht nicht ausgerechnet nach Spandau, an das Ende der Welt von Berlin. Aber manchmal muss man eben in den sauren Apfel beißen. Und wer weiß? Vielleicht findet Rieke nette Freundinnen. Der erste Tag an der neuen Schule entpuppt sich allerdings als noch schlimmer als befürchtet. Rieke wird zum Empfang von ein paar Jungen fertig gemacht. Von den Mädchen wird sie nur komisch angesehen; jedoch hatte keine von ihnen ein nettes Wort für sie übrig. Zwei Wochen lang quält sich Rieke jeden Morgen aus dem Bett und wünscht sich irgendwo anders hin. Die Bauchschmerzen werden immer schlimmer. Wenn es nach Rieke ginge, würde sie am liebsten den ganzen Tag zu Hause bleiben und die Schule schwänzen. Nur ist dies leider unmöglich.

Dann geschieht ein kleines Wunder: Sitznachbarin Frieda spricht Rieke an. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind schon bald beste Freundinnen. Sie gemeinsam gegen den fiesen Angeber Thorsten und den Rest seiner stänkernden Clique. Jetzt scheint alles nur noch halb so schlimm zu sein - spätestens als Luisa zu ihnen stößt. Zu dritt werden sie sicherlich jede Schwierigkeit problemlos meistern. Und womöglich erleben sie ein aufregendes Abenteuer. Und tatsächlich wartet bereits eines auf die Mädchen: Rieke kommt unerwartet in den Besitz einer seltenen Münze. Was hat es mit dieser bloß auf sich? Auf der Suche nach einer Antwort legen sich Rieke, Frieda und Luisa mit einem furchteinflößenden betrunkenen Mann und mit einer mysteriösen Gruppe erwachsener Männer an...

Leser von Enid Blyton und Co. sollten sich die Bücher von Sabrina Hylinski nicht entgehen lassen. "Frieda, Rieke und Luisa - Drei Freundinnen halten zusammen" steckt nämlich voller großartigem Lesespaß und reichlich Action. Seite für Seite taucht man immer tiefer in diese Geschichte hinein und merkt nicht, wie die Zeit vergeht. Die deutsche Autorin schreibt ungemein fesselnd. Man kann und will mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören, weil die Story so gut ist. Es macht echt Spaß, den vorliegende Jugendkrimi zu lesen. Mit diesem bekommt man spannende Unterhaltung über viele, viele Stunden in die Hand. Langeweile ist kein Thema mehr, sobald man mit der Lektüre beginnt. Gegen solch ein Lesevergnügen kommt kaum etwas anderes an - nicht einmal die Lieblingsfernsehsendung!

Insbesondere Mädchen werden an "Frieda, Rieke und Luisa - Drei Freundinnen halten zusammen" ihre große Freude haben. Sabrina Hylinskis Debüt erinnert an "Hanni und Nanni" oder an die "Fünf Freunde". Kein Wunder, dass man für dieses gerne alles stehen und liegen lässt. Nach der letzten Seite hat man nur einen Wunsch: unbedingt mehr davon!

Anja Rosenthal
01.06.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sabrina Hylinski: Frieda, Rieke und Luisa - Drei Freundinnen halten zusammen

Berlin: PRO BUSINESS digital printing Deutschland GmbH 2015
ab 12 Jahren
425 S., 15,00
ISBN: 978-3-00-049174-0

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.