Kinder- & Jugendbcher

Eine wunderbare Verfhrung fr alle Sinne

Jude Hernandez will von Jungs nichts wissen - besonders dann nicht, wenn es sich um einen Vargas handelt. Ihre Schwestern bläuen ihr seit Jahren ein, sich von dieser Familie fernzuhalten, denn Emilio und seine Brüder sind echte Herzensbrecher. Diese Erfahrung muss auch Jude eines Tages machen, als sie einen Mann anheuert, der die Harley Davidson ihres Vaters auf Vordermann bringen soll. Ehe sich das Mädchen versieht, findet sie sich in einem großen Gefühlschaos wieder. Bei dem Fremden handelt es sich ausgerechnet um den berühmt-berüchtigten Emilio Vargas. Eigentlich müsste Jude ihn hochkant aus der Werkstatt werfen, aber sie möchte ihren Vater nicht enttäuschen. Seitdem er an Alzheimer erkrankt ist, zählt für ihn einzig sein Motorrad.

Doch mit dieser Entscheidung beginnen die Probleme. Die beiden verbringen fortan viel Zeit miteinander und lernen sich immer besser kennen. Für Jude ist es unvorstellbar, dass es dieser nette Typ tatsächlich nur auf einen schnellen Flirt abgesehen haben soll. Trotzdem geht sie auf Distanz - in der Hoffnung, dass sie gegen seine Flirtattacken gewappnet ist. Um nicht noch mehr Ärger als nötig heraufzubeschwören, beschließt Jude, ihren Schwestern nichts davon zu erzählen. Plötzlich scheint ihr Leben ein einziges Lügengeflecht zu sein. Als Mari zu Besuch nach Hause kommt, steckt Jude in ziemlichen Schwierigkeiten. Damals hat sie einen Blutseid geschworen, sich niemals mit einem Vargas einzulassen. Das kann nur in einer Katastrophe enden ...

Unterhaltung, in die man sich einfach verlieben muss - Sarah Ocklers Bücher rühren den Leser zu Tränen und sind für die Jugendliteratur zweifellos ein Geschenk des Himmels. Bei der Lektüre von "Verlieb dich nie in einen Vargas" sollte man unbedingt Taschentücher in der Nähe haben, denn mehr Gefühl, als hier drinsteckt, geht kaum. Dieses Vergnügen bedeutet Romantik, wie man sie sonst nur aus der Schmiede Hollywoods kennt. Das gehört unbedingt verfilmt! Die US-amerikanische Autorin versteht es hervorragend, ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln und ihnen ein Erlebnis zu bereiten, von dem ein ganz besonders feiner Zauber ausgeht. Diesen neuen Ockler muss man einfach haben - und vor allem lesen.

Sarah Ockler schreibt bittersüße Geschichten, die dem Leser das Herz zu brechen drohen und wahrer Balsam für die Seele sind. "Verlieb dich nie in einen Vargas" ist eine zarte Versuchung, der definitiv niemand widerstehen kann, und steckt voller Emotionen. Für solch ein wundervolles Vergnügen bedarf es nur eines Wortes: Seufz!

Susann Fleischer
09.09.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sarah Ockler: Verlieb dich nie in einen Vargas. Aus dem Amerikanischen von Katrin Weingran

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbt Verlag 2013
416 S., 16,99
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-16272-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.