Hrbcher

Beste Unterhaltungsliteratur gewrzt mit extraviel Humor

Torsten Brettschneider hat die Nase voll vom schwedischen Dauerregen und von stinkendem Fisch. Viel lieber wäre er in der Karibik, eine Piña Colada schlürfend. Dazu: Sonne, Aracaris, Bikinis und so weiter. Kurzentschlossen lässt Torsten alles stehen und liegen. Er folgt der Aufforderung seines Vaters und bucht sich im selben Club-Hotel ein, in dem dieser mitsamt seiner esoterischen Lebensgefährtin Renate und den Gödseltorp-Kampfgenossen Rainer und Björn weilt. Dort hofft Torsten, seine Schreibblockade zu vertreiben, denn der Abgabetermin für den nächsten Roman rückt drohend näher. Doch kaum aus dem Flieger ausgestiegen entpuppt sich das Paradies als Vorhof zur Hölle. Auf Torsten wartet mehr als eine unliebsame Überraschung.

Die Hütte, in der Torsten die nächsten Tage verbringen soll, erweist sich als Bruchbude. Der Strom fällt dauernd aus und die Toilette scheint noch aus dem letzten Jahrtausend zu stammen. Zu allem Überfluss haben es auch noch zwei Schwedinnen auf Torsten abgesehen. Die Schwestern sind zwar mit einer großen Klappe gesegnet, aber nicht mit gutem Aussehen. Kein Wunder, dass sich Torsten zurück nach Schweden und dem Dauerregen sehnt. "Freund" Björn hingegen scheint sich prächtig zu amüsieren - genauso wie Torstens Vater und alle anderen Urlauber. Die lassen sich selbst von den Exkrementen einer geheimnisvollen Kaimanart nicht aus der Ruhe bringen. Torsten hingegen denkt die ganze Zeit nur: caca de caimán! Was für eine Kaimankacke!

Unterhaltung, die nicht nur unglaublich komisch, sondern der Hit schlechthin ist - Lars Simon gelingt mit seinen Romanen witzig-spritziger (Hör-)Spaß von der besten Sorte. Ab der ersten Spielminute muss man schwer an sich halten, nicht lauthals loszulachen. Sobald "Kaimankacke" im CD-Player liegt, ist gute Laune jedenfalls garantiert. Doch nicht nur das: Hier kommt während der knapp vier Stunden Spielzeit echtes Urlaubsfeeling mit Karibikflair auf. Es ist beinahe, als unternähme man einen Kurztrip in die Karibik, sodass einem selbst bei winterlichen Temperaturen ganz warm wird. Sprecher Holger Dexne zu lauschen, ist wie eine Zuflucht vor der Realität. Seiner Lesung und Stimme möchte man am liebsten ewig zuhören. Einfach nur genial und einsame Spitzenklasse!

Susann Fleischer
10.11.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Lars Simon: Kaimankacke

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Holger Dexne
Hamburg: Jumbo Neue Medien & Verlag GmbH 2014
Spielzeit: 230 Min., 14,99
ISBN: 978-3-8337-3360-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.