Hrbcher

Spannung der Spitzenklasse von einer erstklassigen Autorin

Nic Caruana hat ziemlich die Nase voll von seinem besch... Leben und sehnt sich seinen verdienten Ruhestand seit längerem herbei. Als Profikiller ist er in ganz London bestens bekannt und überall gefürchtet, denn niemand ist vor ihm sicher. Wenn Nic jemanden ins Visier genommen hat, dann ist dessen Tod mehr als gewiss. Doch sein neuer Auftrag hat es ziemlich in sich. Ein Waffendealer beauftragt ihn, den Mörder seiner Tochter zu finden - und zwar ohne Rücksicht auf Verluste oder die Gefühle seiner Ehefrau Clare, die mit dem Tod ihres einzigen Kindes schwer zu kämpfen hat. Während sie kurz davor steht, am Schmerz über diesen Verlust zu zerbrechen, stürzt sich Nic in die Ermittlungen und findet schon bald eine heiße Spur. Diese führt ihn in die finstersten Winkel der Stadt.

Ehe es sich Nic versieht, findet er sich in einem Krieg wieder und muss um sein eigenes Leben fürchten. Jemand ist ihm nicht wohlgesonnen und versucht alles, um ihn auszuschalten. Aber so leicht lässt sich Nic nicht von seinem Auftrag abbringen, denn mit Gefahren kennt er sich bestens aus - obwohl er schon bald mit einer konfrontiert wird, die auch seine Kräfte zu überfordern scheint. Von der einstigen Ballerina geht eine Verführung aus, der Nic nach kürzester Zeit erliegt. Er ahnt nichts davon, dass Clare mit einem Problem zu kämpfen hat: Sie liebt den Schmerz und ist dabei, Nic mit in den Abgrund, der sich vor ihr auftut, zu reißen. Plötzlich scheint eine Katastrophe unausweichlich und Nic sieht dem Tod bereits in dessen Angesicht ...

Mit ihrem knallharten Krimidebüt "Kalter Schmerz" schreibt sich die Hanna Jameson geradewegs in die Liga von Großbritanniens Topautoren. Ihr Roman versetzt einem in Schockstarre, die auch Stunden nach diesem Vergnügen noch anzuhalten scheint. Hier findet man Spannung in geballter Form und Emotionen, die einen (beinahe) zu Tränen rühren. Da ist gute Unterhaltung ebenso gewiss wie ein erhöhter Puls, von dem auf Dauer eine ernste Gesundheitsgefährdung ausgeht. Ein großes Kompliment auch an David Nathan. Er raubt mit seiner Stimme dem Zuhörer den Atem und verbreitet Gänsehautfeeling pur. Er löst beim Lauschen Bilder im Kopf aus, die sich Szene für Szene zu einem rasanten Blockbuster zusammenfügen und die dunkle Macht besitzen, dem Zuhörer eine schlaflose Nacht zu bereiten. Wow - was für ein Genuss der Extraklasse!

David Nathans wundervolle Stimme beschert dem Zuhörer einen Rausch, den er so schnell nicht mehr vergessen wird, und verführt die Sinne zu einem (Hör-)Erlebnis, das an mörderischer Spannung kaum zu überbieten ist. Hanna Jamesons "Kalter Schmerz" ist ein heiß-kalter Krimi, dem der deutsche Sprecher ganz viel Gefühl einhaucht. Das geht kaum besser!

Susann Fleischer
08.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Hanna Jameson: Kalter Schmerz. Aus dem Englischen von Andrea Fischer

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: David Nathan
Berlin: Der Audio Verlag 2013
Spielzeit: 401 Min., 19,99
ISBN: 978-3-86231-230-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.