Hrbcher

Die "Schlachterin" schlgt wieder zu

Nach dem tragischen Unfalltod ihres geliebten Mannes hat Dr. Sara Linton eine schreckliche Zeit durchmachen m?ssen. Inzwischen hat die Kinder?rztin in Atlanta, Georgia, einen Ort gefunden, wo sie sich wohlf?hlt und ihr Leben endlich neu ordnen kann. Doch dieses ger?t abermals aus den Fugen, als sie die Bekanntschaft von Faith Mitchell macht. Sie und ihr Partner Will Trent vom Georgia Bureau of Investigation werden immer dann gerufen, wenn die ?rtliche Polizei nicht mehr weiterwei?. Diese ist ratlos und braucht die Hilfe des Ermittlerduos, als eine junge Frau ins Krankenhaus eingeliefert wird. Sie wurde splitternackt und schwerverletzt auf einer Stra?e gefunden und k?mpft um ihr Leben. Dr. Linton stellt schlimme Misshandlungen fest und ahnt, dass ihre Patienten das Opfer eines Psychopathen geworden ist. Doch wer steckt dahinter? 

Will Trent sieht es als seine Pflicht an, diesem R?tsel auf die Spur zu kommen, und geht mit Kollegin Faith auf die Jagd. Nicht weit entfernt vom Unfallort findet er eine Folterkammer tief unter der Erde. Alles deutet darauf hin, dass die unbekannte Frau nicht allein in dem Verlie? war. Aber wo ist die andere? Er macht sich auf die Suche und st??t im nahegelegenen Wald auf eine hei?e Spur. Der Schock sitzt tief, als Trent weit oben auf einem Baum die Leiche einer Frau findet - zuvor grausam gefoltert und missbraucht. Die Wut im Bauch des Ermittlers w?chst an und treibt Trent voran in seinen Ermittlungen. Wichtige Hinweise liefert ihm Dr. Sara Linton, die als ehemalige Rechtsmedizinerin aus Grant County Erfahrung mit Gewaltverbrechen und ein pers?nliches Interesse an der Ergreifung des T?ters hat ... 

Karin Slaughter schreibt brillante Thriller, die wegen ihrer Spannung den Puls in die H?he treiben und ein Vergn?gen sondergleichen schenken. "Tote Augen" ist in der H?rbuchversion einfach unschlagbar. Sprecherin Nina Petri erschafft mit ihrer wunderbaren Stimme puren Nervenkitzel und l?sst beim Zuh?rer das Blut in den Adern gefrieren. Sieben Stunden lang lauscht man dieser unglaublich spannenden Geschichte und ist am Ende beeindruckt von der Kraft, die hier entfesselt wird. Die deutsche Schauspielerin macht Slaughters erstklassigen Roman zu einem packenden (H?r-)Erlebnis, das die Nerven unter Starkstrom setzt und deshalb hervorragende Unterhaltung bietet. Mit Atemnot muss hier gerechnet werden, denn dieser Genuss bedeutet Thrill-Time pur, ?ber die Fans sich nur freuen k?nnen. "Tote Augen" ist einfach absolute Spitzenklasse und Karin Slaughter eine Meisterin ihres Fachs. 

Susann Fleischer
06.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Karin Slaughter: Tote Augen. Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecherin: Nina Petri
Mnchen: Random House Audio 2011
Spielzeit: 420 Min., 19,99
ISBN: 978-3-8371-1100-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.