Hrbcher

Ein Besuch in Mittelerde , der noch lange in Erinnerung bleibt

Vor mehr als 55 Jahren erschien mit "Der Herr der Ringe" ein Fantasy-Epos, das bis zum heutigen Tag in seiner Sch?nheit un?bertroffen ist. J.R.R. Tolkien hat mit seiner Trilogie ein magisches Jahrhundertwerk geschaffen, das als H?rbuch besonders stark fesselt. Um nichts von dieser wundervollen Geschichte zu verpassen, wird man Tag und Nacht den Stimmen von Achim H?ppner und Gert Heidenreich lauschen und dabei in das wohl gr??te Abenteuer in der Fantasy-Geschichte versinken. Die Lesung der zwei Meister am Mikrofon ger?t zu einem nuancenreichen wie packenden Blockbuster in allerbester Kinoqualit?t. Dank der brillanten Leistung beider Sprecher glaubt man die Spannung um sich herum zu sp?ren und kann es nicht glauben, dass es sich bei den sechs CDs im mp3-Format nicht um ein H?rspiel handelt. Das macht einfach nur Spa? und Freude beim Zuh?ren. 

Es begann alles damit, dass der Hobbit Bilbo Beutlin einst einen mysteri?sen Ring gefunden hat. An seinem 111. Geburtstag verl?sst er seine geliebte Heimat, das Auenland, und vermacht seinem Neffen Frodo seine gesamte Habe - darunter auch jenen Ring. Dieser birgt allerdings ein schreckliches Geheimnis: Von Sauron in den Schicksalsbergen geschmiedet ist er einzig dazu gedacht, die Bewohner von Mittelerde "zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkle zu treiben und ewig zu binden". Nur der Zauberer Gandalf wei? davon und versucht alles, damit dem dunklen Herrscher der Eine Ring nicht wieder in die H?nde f?llt. In Bruchtal, im Hause des Elbenf?rsten Elrond, glaubt er den Ring sicher. Er schickt Frodo, seinen treuen Freund Sam und die Vettern Merry und Pippin auf eine gef?hrliche Reise, wo einzig Gl?ck ?ber Leben und Tod entscheidet. Doch die Gef?hrten d?rfen auf weitere Hilfe z?hlen - durch den Waldl?ufer Streicher. 

Nur knapp entkommen die f?nf den Nazg?l, den Ringgeistern, und finden bei Elrond Unterschlupf. Als dieser allerdings seine Machtlosigkeit eingestehen muss, wird offensichtlich, dass der Ring zerst?rt werden muss. Nur im Feuer der Schicksalskl?fte verliert er seine Macht und Mittelerde muss keine Gefahr mehr f?rchten. Gemeinsam mit Gandalf, den Mensch Boromir, Elb Legolas und Zwerg Gimli macht sich die Gemeinschaft aus neun Gef?hrten auf den Weg nach Mordor, wo die Schatten drohen. Doch weit vor ihrem Ziel zerbricht die Gruppe und jeder geht seiner Wege. Frodo und Sam gehen gen Osten, wo das B?se lauert und nach ihrem Leben trachtet. Waldl?ufer Streicher, der in Wirklichkeit Aragorn hei?t und der rechtm??ige Herrscher von Gondor ist, Legolas und Gimli verfolgen die Orks, die Merry und Pippin gefangen genommen und Boromir get?tet haben. Das gr??te Abenteuer des dritten Zeitalters Mittelerdes hat begonnen ... 

J.R.R. Tolkiens Trilogie "Der Herr der Ringe" ist ein fantastisches Meisterwerk geworden, das noch lange in den Erinnerungen und im Herzen des Lesers und Zuh?rers nachwirken wird. Das vorliegende H?rbuch ist an Spannung, Gef?hl und Stimmgewalt nicht zu ?berbieten und aus diesem Grund ein ganz hei?er Tipp f?r alle, die endlich einmal etwas richtig Gutes erleben m?chten. Beim H?ren der sechs CDs scheint es fast, als sitze man mitten im Kinosaal und sehe einen gro?artigen Fantasy-Blockbuster, der einem den Atem verschl?gt und mit seiner formvollendeten Kunst f?r genussvolle Unterhaltung sorgt. Es ist das reinste Vergn?gen, Achim H?ppner und Gert Heidenreich bei diesem Abenteuer lauschen zu d?rfen. Die beiden in Kombination mit Tolkiens grandioser Geschichte bedeuten garantierten H?rspa?, den man so schnell nicht vergessen wird. Einfach ein Muss f?r alle Fans und ein wunderbares Erlebnis f?r jedermann! 

Susann Fleischer 
12.12.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

J.R.R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Die Komplettlesung. Aus dem Englischen von Wolfgang Krege

CMS_IMGTITLE[1]

Sprecher: Achim Hppner, Gert Heidenreich
Mnchen: Der Hrverlag 2011
Spielzeit: 3432 Min., 69,99
ISBN: 978-3-86717-818-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.