Hörbücher

Im Herbst des vergangenen Jahres erschien mit vielen Vorschusslorbeeren versehen Uwe Tellkamps Roman "Der Turm". Mit Preisen geradezu überschüttet erhielt er unter anderem den Deutschen Buchpreis 2008. Oft wird der Roman bereits auch synonym als "der große Wenderoman der jüngeren Vergangenheit"...  zur Rezension

Geschichten für Kinder regen ihre Fantasie an und machen Lust auf mehr. Klassische Musik hingegen gilt besonders bei der jüngeren Generation als antiquiert und nur für alte Menschen geeignet. Doch es zeigt sich, dass eine Kombination aus diesen beiden Elementen etwas Wunderbares hervorzubringen...  zur Rezension

Ludwig van Beethoven gilt, neben Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin und einigen wenigen, als einer der bedeutendsten Komponisten der Welt. Er hat in seinem Leben über 120 Werke verfasst, die in Kategorien wie Sinfonie, Ouvertüre, Oper, Streichquartett, Ballett...  zur Rezension

Heinz Erhardt - deutscher Komiker, Musiker, Entertainer, Schauspieler und Dichter - wäre am 20. Februar 2009 100 Jahre alt geworden. Ihm zum Gedenken hat nun der Frankfurter Eichborn Verlag eine Hörspiel-Umsetzung der bereits 50 Jahre alten Familienkomödie "Vater, Mutter und neun Kinder"...  zur Rezension

Wenn die schönste Nebensache der Welt zur Sprache kommen soll, kann dies auf zweierlei Arten geschehen: Entweder auf schmutzige, vulgäre Weise oder mit einem Augenzwinkern und viel Ironie mit zärtlichem Ansatz. Die vier ausgesuchten Geschichten aus dem Hörbuch "Früher war mehr ..." folgen eher...  zur Rezension

Was ist eigentlich das Gefährliche am E-Mail schreiben? "Bei E-Mails verbringt man auch die Zeit dazwischen miteinander", stellen Emmi Rothner und Leo Leike, die beiden hoffnungslos Verliebten fest und erfahren dies am eigenen Leibe, wenn sie bangen, hoffen, sehnsüchtig erwarten, dass der andere...  zur Rezension

"Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen" - schon Einstein hatte diese Erkenntnis und hat es mit dieser Einstellung in seinem Leben als Wissenschaftler weit gebracht. Mögen Regenwürmer Regen? Kann man Luft einfangen? Warum können Pinguine nicht fliegen? Diese und noch viel mehr typische...  zur Rezension

Anfang Juli 1924. Die aus Russland geflüchtete Jüdin Lillian Leyb befindet sich in einem fremden Land, das manchen als "Land der Träume" bekannt ist. Sie ist in Amerika, genauer gesagt in New York, angekommen. Sie hat bereits viel durchgemacht: Ihre Familie wurde größtenteils ermordet und sie...  zur Rezension

Ein neuer, spannender Fall für junge Krimifans ist mit "Ein Fall für den Meisterschüler" in der Reihe "Tatort Forschung" erschienen. Diese neue Folge dreht sich um den Diebstahl von Leonardo da Vincis Notizbuch und ist bereits als Buchausgabe im Loewe Verlag erschienen. Florenz um 1500. Der...  zur Rezension

Frankfurt im Januar 1900. Familie Sternberg ist gerade eben erst in die Rothschildallee Nummer 9 im wohlhabenden Stadtteil Nordend gezogen. Betsy, die geliebte Ehefrau des Familienoberhaupts und Tuchhändlers Johann Isidor, ist zum zweiten Mal schwanger, als die Geschichte der jüdischen, gut...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155