Romane

Die Suche nach dem Glck

Leo ist alles, aber ganz sicher kein Mann von Welt. Die Frauen fliegen zwar auf ihn - jedoch niemals f?r lange. Sp?testens nach sechs Wochen Beziehung macht das weibliche Geschlecht mit ihm Schluss und Leo muss wieder allein durch das Leben gehen. Als seine neueste Eroberung Sarah ihn Knall auf Fall verl?sst - und das ausgerechnet nach schwei?treibendem Sex -, bricht f?r den Caf?-Betreiber endg?ltig eine Welt zusammen. F?r ihn waren, sind und bleiben Frauen ein Buch mit sieben Siegeln, ein Mysterium, das ihn zeitlebens besch?ftigen wird. Dann allerdings kommt Leo das Schicksal zu Hilfe. In wenigen Tagen begeht er seinen 33. Geburtstag und zu diesem besonderen Anlass l?dt Leo all seine Verflossenen ein - einschlie?lich Sarah, die ihn so schm?hlich hat sitzen lassen.

Eigentlich soll Leos Geburtstag ein rauschendes Fest werden. Und anfangs scheint die Party tats?chlich ein voller Erfolg zu werden - bis Sarah mit ihrer neuen Eroberung auftaucht und Leo vor versammelter Mannschaft blo?stellt. Auf seine Frage, wieso sie mit ihm Schluss gemacht hat, entgegnet sie lediglich: "Du bist eine Niete im Bett!" Leo liegt k.o. am Boden und seine Freunde ergreifen kurz nach Sarahs Gest?ndnis die Flucht. Nur Mia und "Mr. Bean" stehen Leo treu zur Seite und sind gewillt, ihm aus diesem Dilemma zu helfen. Der Plan: Sie melden Leo f?r ein Seminar bei "Mr. Orgasmic" an. Dort soll er seine Liebhaberqualit?ten verfeinern und lernen, wie man die Frauen zwischen den Laken um den Verstand bringt.

Leos gr??ter Wunsch ist es, Sarah zur?ckzuerobern. Und f?r dieses Ziel braucht er dringend die Hilfe von Mia. Eher z?hneknirschend als freiwillig begleitet sie Leo zum Workshop und erlebt dort bald ihr blaues Wunder. "Mr. Orgasmic" ist ein alter Freund und Gegenstand f?r Leos Eifersucht. Obwohl Leo und Mia eigentlich nur gute Freunde sind, geraten sie im Laufe der n?chsten Wochen in einen Sturm der Gef?hle. Pl?tzlich ist Sarah vergessen und einzig Mia z?hlt noch f?r Leo. Doch Mia scheint gegen seine Avancen immun zu sein. Oder warum erh?rt sie nicht sein Flehen? Nun muss Fortuna zeigen, dass sie auch ein Herz f?r die Verlierer dieser Welt hat ...

Witzig-spritziger Lesespa? gepaart mit viel Gef?hl und Leidenschaft - die deutsche Autorin Leonie Winter erz?hlt ihre Geschichten mindestens so mit- und hinrei?end wie Sophie Kinsella. Bei der Lekt?re von "Die Niete im Bett" liegt Romantik in der Luft. Kein Wunder, dass dieser Roman ein gro?er Genuss f?r alle Sinne ist und f?r Frauen ein Vergn?gen, das Herz und Zwerchfell ?ber die Ma?en bewegt. Beim Schm?kern muss man immer wieder lachen und weinen - die perfekte Mischung f?r ein rundum gelungenes Am?sement, zu dem auch gestandene M?nner nur schwer Nein sagen k?nnen. In dieses Buch muss man bzw. frau einfach verlieben, denn hier erf?hrt man k?stlichste Unterhaltung, die den K?rper angenehm zum Kribbeln bringt und im Leser die Lust auf mehr entfacht.

Susann Fleischer
21.01.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Leonie Winter: Die Niete im Bett

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Goldmann Verlag 2012
288 S., 8,99
ISBN: 978-3-442-47798-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.