Romane

Und es hat klick gemacht!

Abgesehen von seinem Namen hat Jason Priestley mit dem einstigen "Beverly Hills 90210"-Star nichts gemeinsam: Sein Leben ist ein einziges Chaos und der ehemalige Londoner Gymnasiallehrer steht kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Erst k?rzlich hat er erfahren, dass seine Ex-Freundin einen anderen heiraten will und zu allem ?berfluss von ihrem Verlobten schwanger ist. F?r Jason ist dies ein guter Grund zum Tr?bsalblasen und zum Sich-im-Selbstmitleid-Suhlen. Doch eines Tages erf?hrt sein Leben eine unerwartete Wende: In der Charlotte Street steht er pl?tzlich seiner Traumfrau gegen?ber. Ihr L?cheln bringt sein Herz zum H?pfen und macht ihn einfach sprachlos. Bevor er allerdings nach ihrem Namen und/oder Telefonnummer fragen kann, braust das Taxi mit der sch?nen Unbekannten auf dem R?cksitz davon.

Jason ist verzweifelt, denn er kann nur noch an diese Frau denken und hat keine Ahnung, wie er sie jemals wiederfinden soll. Erst als sein Gehirn wieder zu arbeiten anf?ngt, beginnt er zu begreifen, dass nicht alle Hoffnung vergebens ist. Er h?lt in seinen H?nden eine Einwegkamera, die aus einer ihrer Taschen gefallen sein muss. Jasons bester Freund Dev hat schlie?lich die geniale Idee: Er l?sst die zw?lf Fotos entwickeln und bereitet damit den Weg zu einem Happy End. Anhand der Hinweise auf den Bildern begeben sich Jason und Dev auf eine Spurensuche kreuz und quer durch London - eine witzige und hinrei?end romantische Odyssee, deren Ausgang noch ungewiss ist. Nur eines steht schon bald fest: Jason l?sst sich von nichts und niemandem davon abbringen, seiner Traumfrau nahe zu kommen. Schlie?lich hat es bei ihm endlich Klick gemacht!

In seiner Heimat Gro?britannien ist Danny Wallace l?ngst ein Publikumsliebling, der mit seinen Geschichten gute Laune verspr?ht und jede Laus von der Leber verjagt. Bei der Lekt?re seiner B?cher verziehen sich in Windeseile die tr?ben Regenwolken und Sonne kommt ins Leben. Sein Romandeb?t "Auf den ersten Blick" ist das beste Antidepressivum ?berhaupt und bietet k?stliche Unterhaltung, die besser ist als Schokolade und den Leser restlos gl?cklich macht. Die Geschichte tut so gut wie eine k?hle Brise an einem warmen Sommertag und ist der Grund daf?r, dass man tagelang mit einem breiten Grinsen auf den Lippen und einem Glitzern in den Augen heruml?uft. Hier erf?hrt man herzerw?rmende Unterhaltung, die einen in ihren Bann zieht. Bei dem englischen Autor kommt jeder voll auf seine Kosten.

Danny Wallace ist ein Autor, der seine Fans mit spritzigem Witz, viel Gef?hl und einem charmanten Augenzwinkern zu am?sieren wei? und dabei Spa? pur verbreitet. Sein Roman "Auf den ersten Blick" ist ein prickelndes Vergn?gen f?r das Herz und ein Genuss, dem man nicht widerstehen kann. Zu solch guter Literatur kann niemand Nein sagen, denn hier gibt es Humor und Emotionen satt. Wallace schreibt den Leser schwindelig!

Susann Fleischer
01.10.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Danny Wallace: Auf den ersten Blick. Aus dem Englischen von Jrn Ingwersen

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Heyne Verlag 2012
496 S., 14,99
ISBN: 978-3-453-40973-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.