Romane

Eine strmische Liebe berwindet jedes Hindernis

Alaska um 1889: Seit inzwischen zwanzig Jahren f?hrt Lydia ein gl?ckliches Leben in der Wildnis Alaskas. Nachdem sie aus der H?lle einer Ehe mit dem reichen Gesch?ftsmann Floyd Gray fliehen konnte, hat sie in Kjell Lindquist ihre gro?e Liebe gefunden. Zwei gemeinsame Kinder bedeuten den vorl?ufigen H?hepunkt ihrer Beziehung, die Grenzen scheinbar m?helos ?berschreitet. Doch f?r Lydias Sohn Daniel ist es damit nicht getan, denn Familiengeheimnisse machen ihm das Leben unn?tig schwer. Diese r?cken allerdings kurzzeitig in den Hintergrund, als die h?bsche Phoebe Robbins mit ihren Eltern in die Ein?de zieht, um dort einen Neubeginn zu wagen. Sie entwickelt erste Gef?hle f?r den jungen Mann, der trotz aller Hindernisse an seinen Tr?umen festzuhalten gedenkt.

Obwohl aller Anfang schwer ist, entstehen schon bald zarte Bande einer Freundschaft, die Phoebe und Daniel bewusst macht, dass einzig Zusammenhalt alle H?rden aus dem Weg r?umen kann. Dementsprechend traurig und entt?uscht reagiert Phoebe, als Daniel sie und seine Familie verl?sst, um den Wurzeln der eigenen Vergangenheit ein f?r allemal auf die Spur zu kommen. F?r sie beide bedeutet die folgende Zeit ein schier endloser Kampf gegen alle Widrigkeiten, die ihnen das Leben als Stolpersteine in den Weg stellt. Daniels Angst, Phoebes Liebe wieder verlieren zu k?nnen, ist nicht unbegr?ndet, denn sein bester Freund Yuri hat auch ein Auge auf sie geworfen.

Yuris Versuche, Phoebe f?r sich zu erobern, scheinen von Erfolg gekr?nt zu sein: Sie entdeckt ihr Herz f?r den Werftbesitzer und vergisst dar?ber ihre Gef?hle f?r Daniel, der in Amerika seinen Halbgeschwistern erstmals gegen?bersteht. F?r die drei Freunde l?uft alles auf ein dramatisches Finale zu, das insbesondere die Freundschaft der beiden M?nner auf eine harte Zerrei?probe stellen wird. Und auch f?r Phoebe steht jede Menge auf dem Spiel - nicht zuletzt ihr Herz, das schon zuvor viel erleiden musste. Wird das Schicksal ein Einsehen mit den Verliebten haben?

Tracie Peterson l?sst in ihren Romanen die gro?en Emotionen f?r sich sprechen - so wie auch in "Mein Herz sucht seinen Weg". W?hrend der Lekt?re f?hlt man sich mit den Protagonisten verbunden, sodass man die Geschichte mit allen Sinnen erlebt. Man ger?t hier wahrlich in einen Rauschzustand, denn dieser Roman ist packend bis zum Schluss und ber?hrt das Herz der Leser(innen) bis in seinem tiefen Innersten. Es ist diese Mischung aus Leichtigkeit und Schwere, die Petersons "Mein Herz sucht seinen Weg" zu einem echten Highlight unter den historischen Romanen macht. Abermals erlebt man hier grandiose Unterhaltung, die von den Gef?hlen beherrscht wird. Eben eine Geschichte voller Dramatik, Spannung und kleinen ?berraschungen.

Susann Fleischer
22.08.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tracie Peterson: Mein Herz sucht seinen Weg. Aus dem Amerikanischen von Dr. Friedemann Lux

CMS_IMGTITLE[1]

Gieen: Brunnen Verlag 2011
304 S., 14,99
ISBN: 978-3-7655-1133-2

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.