Krimis & Thriller

Ein filmreiches Debt , das auf weitere Romane hoffen lsst

Dem US-amerikanischen Anwalt Jonathan Marcus steht eine nervenaufreibende Jagd nach einem religi?sen Artefakt bevor, als er urpl?tzlich nach Rom beordert wird. Dort soll er mit der italienischen Arch?ologin Dr. Emili Travia auf die Suche nach der Tabernakel-Menora, dem heiligen siebenarmigen Leuchter des Judentums, gehen. Doch sie sind nicht die Einzigen, die diese uralte Reliquie in ihren H?nden halten m?chten. M?chtige Gegner haben sich an ihre Fersen geheftet und setzen alles daran, um Jonathan und Emili auszuschalten. Allerdings ist nicht nur ihr Leben in Gefahr, denn was die islamische Verschw?rergruppe plant, k?nnte die Geschichte des Judentums g?nzlich umschreiben. 

In Rom geraten Jonathan und seine Freundin von einer brenzligen Situation in die n?chste, w?hrend ihre Suche sie geradewegs in eine Sackgasse zu f?hren scheint. Mysteri?se Hinweise und r?tselhafte Inschriften legen die Spur zur Tabernakel-Menora, die den Finder direkt ins Verderben st?rzt. So ergeht es auch Emili Travia, die in die F?nge der religi?sen Fanatiker ger?t und um ihr Leben bangen muss, w?hrend Jonathan die Zeit wegrennt. Nur ein Wunder kann jetzt noch helfen, denn es n?hert sich eine Gefahr, welche die Welt in eine tiefe Dunkelheit st?rzen k?nnte ... 

Von Autor Daniel Levin darf der Leser einiges erwarten, denn sein Deb?troman "Tabernakel" ist ein temporeicher Mysterythriller, der einem intensiven Erlebnis voller Spannung und Action gleichkommt. Geschickt verwebt der US-amerikanische Autor Nervenkitzel und Gef?hl zu einem fesselnden Pageturner, der dem Leser den Atem verschl?gt vor lauter Rasanz. Dabei wartet dieser Thriller mit prickelnder Unterhaltung auf, die f?r Kurzweile sorgt. Wahrlich eine tolle Leistung von Daniel Levin und ein sensationelles Vergn?gen f?r den Leser, der von "Tabernakel" nicht genug bekommen kann. 

Susann Fleischer 
29.08.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Daniel Levin: Tabernakel. Mysterythriller. Aus dem Amerikanischen von Stefan Trobach

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Taschenbuch Verlag 2011
560 S., 9,99
ISBN: 978-3-426-63985-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.