Krimis & Thriller

Achtung! Hier kommt Chet , der tierische Detektiv

Privatdetektiv Bernie Little und sein vierbeiniger Schn?ffler Chet sind ein eingespieltes Team, f?r das kein Fall zu schwer, kein Auftrag unm?glich ist. Und ein perfektes Zusammenspiel ist von dringender Notwenigkeit, denn ein lukrativer Job fordert Bernies volle Aufmerksamkeit und Chets feine Schn?ffelnase, mit der er jeden Tatverd?chtigen entlarvt. Dieses Mal ruft eine alleinerziehende Mutter, deren Tochter seit Stunden verschwunden ist, um Hilfe. Doch kaum sind sie bei Cynthia Chambliss angekommen, steht deren pubertierendes T?chterlein Madison - zwar ein wenig demoliert, aber trotzdem freudestrahlend - auf der Matte und bittet um Einlass. Fall erledigt, Akte geschlossen. So scheint es zumindest auf den ersten Blick.

Es gehen noch nicht einmal vierundzwanzig Stunden ins Land, bis bei Bernie und Chet abermals ein Notruf von Mrs. Chambliss eintrifft. Diesmal ist die Sachlage etwas schwieriger, denn erste Indizien deuten darauf hin, dass Madison Opfer einer Entf?hrung geworden ist. W?hrend Herrchen Bernie versucht, eins und eins zusammenzuz?hlen, und auf der Suche nach dem "B?sewicht" manches Mal in Verzweiflung ger?t, verl?sst sich Chet lieber auf seinen Hundeinstinkt und wittert eine erste hei?e F?hrte. Doch bevor er dieser nachsp?ren kann, findet er sich unversehens im Kofferraum eines Gel?ndewagens wieder. Doch mit Gl?ck und Courage gelingt ihm die Flucht.

Kaum wieder daheim angekommen, versucht Chet sein Herrchen auf die richtige Spur zu f?hren. Unerwartete Unterst?tzung bekommt er dabei von der h?bschen Reporterin Suzie Sanchez, deren st?rkste Waffe ihr freches Mundwerk und ein ebenso gro?es Herz f?r heimatlose Tiere (und einsame M?nner) ist. Kurzentschlossen heftet sich die Nachwuchsdetektivin an Bernies Ferse. Schlie?lich f?hlt sie sich berufen, diesen Fall zu l?sen. Doch dann geht es Schlag auf Schlag, denn Madisons Vater hat sich im Laufe der Jahre zahlreiche einflussreiche M?nner zu Feinden gemacht.

Spencer Quinn hat mit "Bernie & Chet" einen Roman geschaffen, der sich wegen seines locker-leichten Schreibstils, versteckten Witzes und seiner herzerfrischenden Art aus der Masse der Tierkrimis wohltuend abhebt. Spannung und Humor halten sich in diesem Buch gekonnt die Waage und bereiten dem Leser kurzweilige Stunden mit dem gewissen Kitzel. Mit seinem Deb?t bereitet Quinn einem kultigen Ermittlerduo den Weg in die deutschen Buchl?den, das nicht nur Freunde des Tierischen gro?e Freude bereiten wird, sondern selbst die Herzen eingefleischter Krimifans im Sturm erobert. "Bernie & Chet" ist ein unterhaltsames Vergn?gen - gekleidet in einem fesselnden, am?santen Gewand.

Susann Fleischer
31.01.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Spencer Quinn: Bernie und Chet. Ein Hundekrimi. Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Penhaligon Verlag 2011
352 S., 19,99
ISBN: 978-3-7645-3070-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.