Krimis & Thriller

Als die Maschine von Flug 753 von Berlin nach New York auf dem John F. Kennedy Airport landet, scheint alles in bester Ordnung zu sein. Doch dann bricht plötzlich der Funkkontakt mit der Cockpit-Crew ab. Das Flugzeug steht wie verlassen auf dem Rollfeld, alle Lichter sind erloschen, nichts rührt...  zur Rezension

Der neue Thriller von Günter J. Eppert "Die Stimmen des Teufels" schildert den skrupellosen Aufstieg und Fall eines Emporkömmlings. Damit erscheint das Buch zeitlich passend zur Finanzkrise. Der junge Raik Forner ist nicht nur arbeits-, sondern auch obdachlos. Mit Schicksalsgenossen teilt er sich...  zur Rezension

Er ist wieder da. Ex-Polizist und Privatdetektiv Simon Brenner ist zurück. Dabei galt das Thema eigentlich als beendet. Der Brenner-Erzähler war nämlich tot. Mausetot! Doch warum quatscht der jetzt doch weiter? Man müsste ihm nach seinem Tod schon "das Maul extra erschlagen" damit er aufhört zu...  zur Rezension

Nach einem Großbrand in Rom, der auch den Museen und Bibliotheken des Vatikans schwer zugesetzt hat, erhält der Restaurator Amadeo Fanelli den Auftrag, sich um einige alte Folianten aus dem Kirchenstaat zu kümmern, die besonders unter dem Feuer und den Löscharbeiten gelitten haben. Dabei stößt...  zur Rezension

Ein Jahr ist inzwischen vergangen, als die Mittzwanzigerin Madeline Dare nur knapp einem Mordanschlag entging: Ihr "Lieblingscousin" Lapthorne versuchte sie wegen eines vor 20 Jahren begangenen Verbrechens umzubringen. Aber statt ihr musste er sein Leben lassen. Nun versucht Madeline als Lehrerin an...  zur Rezension

Die Familie Medici ist im Florenz des 15. und 16. Jahrhunderts einer der einflussreichsten Faktoren im Kampf um Macht, Reichtum und Ansehen. Ihre Herrschaft ist den Florentiner Patriziern und selbst Papst Sixtus IV. ein Dorn im Auge, sodass schnell Abhilfe geschaffen werden muss. Es wird ein Plan...  zur Rezension

Bereits vor dem Erscheinen wurde Alan Bradleys Debüt "Flavia de Luce. Mord im Gurkenbeet" mit etlichen Vorschuss-Lorbeeren bedacht. Auf der Basis eines einzigen Kapitels wurde der Roman mit dem Dagger Award, der bekanntesten Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien, geehrt. Wer diesen...  zur Rezension

Bereits im Alter von 16 Jahren schrieb die deutsche Erfolgsautorin Charlotte Link ihr Erstlingswerk "Die schöne Helena". Nunmehr hat sie 17 Romane geschrieben (u. a. "Das Haus der Schwestern", "Die Rosenzüchterin" und "Das Echo der Schuld"), die sich einer breiten Leserschaft erfreuen durften....  zur Rezension

Ihr mittlerweile achter Fall führt die Journalistin Annika Bengtzon in den spanischen Süden an die Costa del Sol und somit erstmals über die schwedischen Grenzen hinaus. Sebastian Söderström, ein ehemaliger schwedischer Eishockeyprofi, wird mit seiner Familie Opfer eines Giftgasüberfalls auf...  zur Rezension

Der neue Roman von Stewart O´Nan "Alle, alle lieben dich" ähnelt auf dem ersten Blick seinem Erstling "Engel im Schnee". Bei genauerer Betrachtung werden die Unterschiede aber ziemlich deutlich. Während in "Engel im Schnee" das Zerbrechen einer Familie anhand eines Mordes geschildert wird, liegt...  zur Rezension

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94