Kinder- & Jugendbcher

Eine Geschichte randgefllt mit Emotionen

Vor einem Jahr hat sich für Anna alles verändert. Damals ist ihre Schwester bei einem tragischen Autounfall tödlich verunglückt. Noch immer ist Anna wie gelähmt, während um sie herum das Leben weiterzugehen scheint - allerdings nur auf dem ersten Blick. Die Eltern drohen an der Trauer um ihre Tochter zu zerbrechen, während Anna verzweifelt versucht, ihre verstorbene Schwester zu ersetzen. Sie wird immer mehr zu Ruth und verliert dadurch immer mehr sich selber. Erst Phil, den Anna bei einem ihrer Streifzüge über dem Friedhof kennenlernt, sieht in ihr jenes Mädchen, das sie in Wahrheit ist. Er ist auch der Einzige, der in dieser schlimmen Zeit für sie da ist. Alle anderen sind viel zu sehr im eigenen Schmerz gefangen.

Anna verliebt sich in Phil, obwohl sie eigentlich mit dem Freund ihrer verstorbenen Schwester zusammen ist. Als es zwischen den beiden zum ersten Kuss kommt, flieht Anna vor Phil und ihren Gefühlen. Sie zweifelt, ob sie wirklich füreinander bestimmt sind. Schließlich sind sie und Leon ein Paar - wenn auch kein sonderlich glückliches. Die Erinnerungen an Ruth setzen Anna und Leon schwer zu. Phil hingegen ist gewillt, um Anna zu kämpfen. Er öffnet ihr die Augen für das Wunder der Liebe, ist aber offenbar trotzdem machtlos gegen die Schuldgefühle, die Anna immer wieder daran hindern, ins Leben zurückzufinden. Doch dann geschieht abermals etwas, das Anna die Welt plötzlich mit anderen Augen sehen lässt ...

Die (Jugend-)Romane von Jutta Wilke sind das größte Glück überhaupt. "Dornenherz" haut einen glatt um. Nach nur wenigen Seiten vergisst man die Welt um sich herum und fühlt sich ganz trunken von solch einem wundervollen Lesevergnügen. Und auch so manche Träne vergisst man ob der großen Gefühle, die sich hier ihren Weg bahnen. Nicht nur Mädchen ab 14 Jahren werden sich zweifellos in diese Geschichte verlieben. Wilke schafft mit ihren Worten Poesie mit geradezu berauschender Wirkung. Der deutschen Autorin gelingt einmal mehr ein Genuss, wie man ihn nicht alle Tage in die Hand bekommt. Hier wird Unterhaltung zu einem Erlebnis für alle Sinne. Kein Wunder, dass niemand dieser zarten Versuchung widerstehen kann!

Literatur zum Seufzen schön - "Dornenherz" von Jutta Wilke steckt voller Emotionen und droht dem Leser das Herz zu brechen. Bei der Lektüre bleibt garantiert kein Auge trocken. Der Liebe wird hier auf besonders schöne Weise gehuldigt. Noch lange nach dem Weglegen des vorliegenden Buches ist man mit den Gedanken bei der Geschichte.

Susann Fleischer
07.07.2014

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Jutta Wilke: Dornenherz - Jedem Ende wohnt ein Anfang inne

CMS_IMGTITLE[1]

Mnster: Coppenrath Verlag 2014
224 S., 14,95
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-649-61370-1

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.