Kinder- & Jugendbcher

Ein schrges Fantasy-Abenteuer voller Witz und Magie

Seit ihrem ersten Abenteuer im "Anderen Ende" denkt Isi die ganze Zeit an ihren neuen Freund Wu und fragt sich, was er gerade macht. Den lieben langen Tag langweilt sich das Mädchen beinahe zu Tode und sehnt sich nach einer Rückkehr zur Magiothek. Doch manchmal sollte man aufpassen, was man sich wünscht, denn so mancher Herzenstraum zieht schlimme Konsequenzen nach sich. Diese Erfahrung muss auch Isi eines Tages machen, als Wu plötzlich vor ihr auftaucht und sie mitnimmt zum "Anderen Ende". Dort braucht Großmagiologe Arno Lassdenquatsch nämlich dringend ihre Hilfe. Nur sie kann seine Familie von einem grausamen Fluch befreien und nur sie ist in der Lage, das nächste Rätsel in Windeseile zu lösen, oder?!

Isi und Wu sollen sich auf die Suche machen nach der Brosche der Geheimen Worte. Diese, und wirklich nur diese, wird die Familie Lassdenquatsch endlich den lang erhofften Frieden bringen. Aber mit nur 3 ½ Versuchen im Gepäck ist diese waghalsige Aufgabe äußerst schwer zu lösen - zumal Isi ausnahmsweise mal nicht weiterweiß. Unerwartet finden sich die beiden nämlich am gefährlichen "Einen Ende" wieder und sehen sich mit allerlei Schwierigkeiten konfrontiert. Flimsen kann zwar toll sein, aber in diesem Fall wünscht sich Isi, dass Wu besser zu Hause geblieben wäre, statt sich zu ihr zu begeben und sie in eine brenzlige Situation zu bringen. Aber zum Glück ist Isi nicht auf den Kopf gefallen und lässt sich schon bald etwas ziemlich Schlaues einfallen ...

Tina Zangs Phantasie kennt wahrlich keine Grenzen und mit ihren Geschichten erobert sie jedes (Leser-)Herz im Sturm. Ihr neues Kinderbuch "Verflimst noch mal!" ist ein witzig-spritziges Vergnügen, das mit besonders viel Gefühl besticht und voller Humor steckt. Die deutsche Autorin bringt mit solch einem (literarischen) Juwel die Augen ihre jungen und älteren Fans stundenlang zum Strahlen sowie das Zwerchfell gehörig in Bewegung. Bei der Lektüre muss man Tränen lachen und kann sich des Öfteren einen Seufzer nicht verkneifen, denn hier gibt es Emotionen satt - und außerdem zahlreiche Überraschungen, die den Leser immer wieder staunen lassen. Zang schenkt den lieben Kleinen ein wunderbares Erlebnis, das an Abenteuer und Charme kaum zu überbieten ist.

Susann Fleischer
02.04.2013

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tina Zang: Verflimst noch mal! Mit Illustrationen von Karin Schliehe und Bernhard Mark

CMS_IMGTITLE[1]

Esslingen: Esslinger Verlag 2013
128 S., 9,95
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-480-22973-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.