Kinder- & Jugendbcher

Wenn Geschwisterliebe zu weit geht ...

Maya wei?, dass ihr ?lterer Bruder Lochan f?r sie durchs Feuer gehen w?rde, um sie vor dem B?sen zu besch?tzen. Genau das Gleiche w?rde sie f?r ihn tun. Und das m?ssen sie auch, denn der Vater ist mit seiner neuen Familie an das andere Ende der Welt gezogen und die Mutter am?siert sich lieber mit ihrem Freund, als sich um ihre f?nf Kinder zu k?mmern. Stattdessen m?ssen sich Maya und Lochan um die Belange ihrer drei j?ngeren Geschwister und den Haushalt k?mmern und bekommen zus?tzlich in der Schule noch einiges zu tun. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass beide kaum Freunde vorweisen k?nnen. W?hrend Lochan wegen seiner sch?chternen Art jedem aus dem Wege geht und sich lieber in B?chern vergr?bt, spielt Maya die Unber?hrbare und l?sst jeden Typen an ihrer Schule abblitzen. 

Es ist wahrlich ein Gl?ck, dass die beiden wenigstens sich haben und sich stets aufeinander verlassen k?nnen. Ein Blick gen?gt und sie wissen, was der andere denkt und f?hlt. Aber auch sie werden von den Emotionen f?reinander ?berrollt. Es ist mehr als Geschwisterliebe, die Maya und Lochan miteinander verbindet. Anfangs haben sie noch die Kraft, gegen den Wunsch ihres Herzens zu k?mpfen und lediglich Bruder und Schwester zu sein, aber nach k?rzester Zeit m?ssen auch sie erkennen, dass sie gegen die Gef?hle machtlos sind. Eines Tages ist es dann endlich soweit: Sie geben sich dem Moment und ihrer Leidenschaft hin und beginnen eine Beziehung, die sie Kopf und Kragen kosten k?nnte. Denn wenn jemand jemals hinter ihr Geheimnis kommen sollte, droht der ganzen Familie Whitely gro?es Unheil ... 

Tabitha Suzuma legt mit ihrem ber?hrenden Jugendroman "Forbidden" ein Buch vor, das voller Gef?hl, Leidenschaft und Drama steckt und ?u?erst sensibel ein schwieriges Thema aufgreift. Mit ihrer Geschichte durchbricht die englische Autorin Tabus und macht dieses literarische Meisterwerk zu einem Lesevergn?gen sonderlich. Hier f?hlt man sich bestens unterhalten und bekommt noch jede Menge Stoff zum Nachdenken obendrein. Nach der Lekt?re wird sich bei so manchem Leser Sprachlosigkeit breitmachen, denn "Forbidden" ist ein hochemotionaler, ersch?tternder und mitrei?ender Roman, der geh?rt und vor allem genossen werden sollte. Tabitha Suzumas Deb?t darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn die noch unbekannte Schriftstellerin versteht ihr Handwerk und macht Literatur zur Kunst. Wahrlich einmalig! 

Susann Fleischer
14.11.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Tabitha Suzuma: Forbidden. Aus dem Englischen von Bernadette Ott

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Oetinger Verlag 2011
448 S., 17,95
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7891-4744-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.