Gedichtbände

Humor ist die beste Medizin

Wer an Eugen Roth denkt, denkt zugleich an seine humoristischen Verse, in denen stets ein K?rnchen Wahrheit steckt und die trotz des Witzes zum Nachdenken anregen. Seine Kunstfertigkeit, mit Gedichten Freude und Spa? unters Volk zu bringen, brachte ihm 1952 den Kunstpreis f?r Literatur ein und machte ihn unvergesslich. Der beste Beweis f?r Roths Verm?gen, Worte zu Versen und zu Strophen zu verstricken, ist "Mir geht?s schon besser, Herr Professor!" - ein erheiterndes Lyrikb?chlein f?r alle Krankheitslagen.

Es gibt keine Erkrankung, die Roth auf 96 Seiten au?en vor l?sst. Husten und Schnupfen, Blinddarmentz?ndung und Magenbeschwerden, selbst Gef?hle wie ?rger und Weltschmerz finden hier ihre Beachtung. Und auch ?rzte, Patienten, Besucher und die Krankenschwestern bekommen ihr Fett weg, ganz wie es sich f?r einen Roth?schen Gedichtband geh?rt. Dabei gibt es stets zwei Arten, wie man sich den Leidenden auf literarischem Wege n?hern kann: bitterernst oder auf der Humorschiene. Gl?cklicherweise entscheidet sich Roth f?r die zweite Variante, denn so l?sst sich die eigene Krankheit ganz schnell wieder weglachen.

F?r viele Kranke (und Gesunde) geh?ren Gedichtb?nde nicht zur t?glichen Lekt?re, ganz im Gegensatz zu Romanen, Krimis und Thrillern, die weit oben in den Bestsellerlisten rangieren. B?cher wie Eugen Roths "Mir geht?s schon besser, Herr Professor!" sollten bei der F?lle an Spannung, Action und gro?en Gef?hlen, die der Buchmarkt bietet, keinesfalls im B?cherregal fehlen. Jedes Mal, wenn es einem schlecht geht und die Langeweile im Krankenbett sich breit macht, gibt es nichts besseres, als zu Roths Lyrikb?chlein zu greifen und die darin enthaltenen humorvollen, frischen und herzhaften Verse immer wieder zu lesen. Eugen Roths Buch darf auf keinem Nachttisch fehlen und l?sst Kranke ganz schnell wieder gesund werden. Denn schlie?lich hei?t es nicht umsonst: Lachen ist gesund! Und wenn doch nicht, dann ist von nun an wenigstens Schluss mit Tr?bsalblasen und Eint?nigkeit am Krankenbett.

Susann Fleischer
28.06.2010

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Christine Reinhardt (Hg.): Mir gehts schon besser, Herr Professor! Heilsame Verse von Eugen Roth

CMS_IMGTITLE[1]

München: dtv 2010
96 S., € 6,90
ISBN: 978-3-423-13895-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.