Gedichtbände

Ein Requiem ...

Lilo K?lp, langj?hrige Redakteurin und Regisseurin beim H?rfunk, hat einen einf?hlsamen Gedichtband vorgelegt. "Tr?ume, unvergessene Eindr?cke, sensible Wahrnehmungen werden in der Erinnerung der Autorin zu kunstvollen Texten ?ge-dichtet?, die wie bunte Mosaiksteine" zu einem abgerundeten Ganzen zusammengef?gt sind.

Der Band ist in vier Zyklen gegliedert, im Mittelpunkt steht immer das Leben in seinen vielf?ltigen Erscheinungsformen:
"Ziegel und Steine", erster Zyklus, thematisiert die Schatten des Lebens und dessen Verg?nglichkeit und, als Gegenpol, die Suche nach dem Licht. Was hier in Aphorismen und losen Reimen ausdrucksstark gestaltet wird, sind Stufen einer Entwicklung, deren einziges Ziel es ist, aus dunklem Schatten ins Licht zu gelangen: Da ist die Sehnsucht der Nacht nach dem Tag, die Sehnsucht der Dunkelheit nach Licht, die Sehnsucht der Einsamkeit nach Zweisamkeit und die grenzenlose Sehnsucht der Verg?nglichkeit nach Ewigkeit.

Die Zyklen "Lebensspuren" und "Jahreszeiten" vollziehen die Wechsel im menschlichen Leben und in der Natur nach: "Die ?hre. Sie tr?gt das Korn bis zur Reife, dann beugt sie sich willig der Mahd", "Mairegen. ... Der Baum steht unersch?ttert, trotzt dem Regen, der die Bl?ten raubt, bevor sie sich entfalten. Der Baum vertraut der Kraft, die neues Bl?hen zeugt", "Herbst. Vielleicht ist alles Sterben nur Wandlung, eine neue Geburt?" Nie bleiben Lilo K?lps Texte im Vordergr?ndigen stecken, immer weisen sie gleichnishaft ?ber das Zeitliche hinaus.

"Damals und Heute" gedenkt der Opfer der immerw?hrenden Kriege aus dem Blickwinkel der jeweils betroffenen Menschen, die dem Geschehen um sie herum hilflos ausgeliefert sind. "Die Angst", "Zwischen Stalingrad und Nirgendwo", "O Gott, lass sterben Bitterkeit und Hass ...", "Zerst?rte Seelen", "Golfkrieg: Die junge Frau", "Irgendwo ist immer Krieg", "Aufstand der Frauen". Ein Requiem ? man m?chte diesen Texten einen Komponisten w?nschen, der die passende Musik dazu schreibt.

abe
08.06.2002

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Lilo Külp: Das Lachen des Tages - Die Seufzer der Nacht

CMS_IMGTITLE[1]

Egelsbach: Fouqué Literaturverlag 2001
85 S.
ISBN: 3-8267-4872-7

Diesen Titel

CMS_IMGTITLE[2] Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.