Ratgeber

Wenn einer eine Reise tut

Die Welt steckt voller bezaubernder Gegenden, die erst noch entdeckt werden wollen. Die ideale Zeit für solche Erkundungstouren ist der jährliche Sommerurlaub. Diese zwei bis drei Wochen werden ausgiebig genutzt, um beispielsweise einen Tauchurlaub auf den Malediven, eine Wandertour in Schottland oder eine Safari in Afrika zu erleben und auch noch Wochen danach davon zu zehren. Da sich nun die Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt einpendelt haben, wird es wieder Zeit, den nächsten Urlaub zu planen. Die nervige Suche nach dem richtigen Urlaubsort wird durch National Geographics Ratgeber "400 Reisen, die Sie nie vergessen werden" erleichtert.

Auf jeweils einer Seite werden dem an Fernweh leidenden Rezipienten Reisen vom Amazonas bis ins Zuzuland  schmackhaft gemacht. Dabei sind die vorgeschlagenen Urlaubsmöglichkeiten so mannigfaltig, wie es verschiedene Vorlieben gibt: Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft, ob mit dem Auto, Zug, Fahrrad oder per pedes, ob Kunst- und Kulturreisen, Abenteuerurlaube oder eine Zeit der Erholung - jeder findet auf 300 Seiten das, was für ihn seinen Traumurlaub ausmacht. Sei es die "Route 66", über die irgendwann einmal jeder Motorradfahrer cruisen möchte, eine mehrtägige Fahrt im Orient-Express, dem Tatort von Agatha Christies Kultkrimi "Mord im Orientexpress" (1934), eine verlockende Wandertour im malerischen Umbrien, die Entdeckung der Mayakultur in Mexiko, eine kulinarische Reise quer durch Thailand, eine Schlittenfahrt in Alaska und noch viele, viele mehr.

Einen ersten Eindruck einer jeden Reise erhält man beim Betrachten der großformatigen Bilder, die von einem inspirierenden Text begleitet werden. Zusätzliche Informationen zu Reisezeit, Reisedauer und Reiseplanung sowie wertvolle Tipps erleichtern den geneigten Touristen die aufreibende Organisation des zukünftigen Urlaubs. Ergänzt werden die Angaben durch nennenswerte Highlights, welche die Entscheidung für das eine und gegen das andere Ziel erleichtern. Und wenn das Buch das erste Interesse geweckt hat, erfährt man mittels der angegebenen Websites noch viel mehr Details.

"400 Reisen, die Sie nie vergessen werden" ist ein Buch, mit dem bereits beim Betrachten das große Fernweh aufkommt. Dies liegt speziell an den brillanten Farbfotos, die historische Bauten in einem besonderen Licht erscheinen lassen und Einheimische ungeschminkt zeigen. Bei der Fülle der angebotenen Reisen mag man sich nicht für ein einzelnes Ziel entscheiden, sondern würde am liebsten gleich eine Weltreise unternehmen. Das Buch präsentiert diese zumindest schon in Bildern, aber in Natura ist das natürlich noch viel schöner.

Susann Fleischer
16.11.2009

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Keith Bellows: 400 Reisen, die Sie nie vergessen werden. Vom Amazonas bis ins Zuzuland. Aus dem Englischen von Dagmar Klotz und Inga-Brita Thiele

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: National Geographic Deutschland 2009
300 S., 39,95
ISBN: 978-3-86690-118-6

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.