Medien & Gesellschaft

Auf den Schlachtfeldern der Weltgeschichte

Wer j?nger als 65 ist und sein Leben hierzulande verbracht hat, kann sich gl?cklich sch?tzen, da er sein gesamtes Leben in Friedenszeiten bestreiten durfte. Denn wenn eines die Geschichte der Menschheit gepr?gt hat, dann waren es die Kriege und Schlachten, in denen viele M?nner und Frauen bereits in jungen Jahren ihr Leben lassen mussten. Manche Schlachten haben dabei trotz ihrer Gr?ueltaten die Jahrhunderte im Bewusstsein der Menschen ?berdauert und zum Teil heroischen Kultstatus erlangt. 

Ein "Best of" der Schlachten der Weltgeschichte pr?sentiert Otto Schertler mit dem vorliegenden Buch. Der Historiker und Arch?ologe hat dabei eine Auswahl getroffen, die sowohl die einzelnen geschichtlichen Epochen der vergangenen gut 3.000 Jahre gerecht bedient als auch verschiedene Winkel der Welt ber?cksichtigt. Letzteres ist auch von einem Werk zu erwarten, das sich "Weltgeschichte" auf den Buchtitel geschrieben hat, gleich wenn sich ein Gro?teil der Geschichte und der bedeutendsten Schlachten auf europ?ischem Boden abgespielt hat. 

"Die 50 wichtigsten Schlachten der Weltgeschichte" ist das langersehnte Werk f?r denjenigen, der in langatmigen und detaillierten Geschichtsb?chern schnell die Geduld verliert, bevor er an die Stellen gelangt, an denen es zur Sache geht und meist auch richtungweisende Entscheidungen fielen. Die 50 ausgew?hlten Schlachten erhalten im vorliegenden Buch entweder zwei oder vier Seiten Platz, Text- und Bildanteile erg?nzen sich dabei gekonnt. Die Beschreibungen der Schlachten sind allesamt ?hnlich aufgebaut, so f?hren sie den Leser zun?chst schnell in die jeweilige Situation ein, anschlie?end werden im ausf?hrlichsten Teil die Bewegungen der kriegerischen Heere beschrieben, bevor letztlich die geschichtliche Einordnung zusammen mit den Konsequenzen der Geschehnisse auf dem Schlachtfeld erfolgt. Kleinere Infoboxen stellen dar?ber hinaus zus?tzliche Informationen ?ber zentrale Personen oder Hintergr?nde bereit. 

Beginnend mit der "Schlacht von Kadesch" im Jahre 1250 v. Chr. zwischen ?gyptern und Hethitern streift Schertler mit seinem Buch alle bedeutenden V?lker und Epochen der Weltgeschichte. Die restlichen sechs im Buch enthaltenen vorchristlichen Schlachten handeln vorrangig von den beiden gr??ten Reichen des Altertums, den Griechen und R?mern. Den Auftakt f?r die nachchristliche Zeitrechnung macht wenig ?berraschend die Varusschlacht nahe Osnabr?ck. Eine zeitliche Anh?ufung von Schlachten findet sich nach Ende des Mittelalters mit Beginn des 17.Jahrhunderts. Gl?cklicherweise fand mit der "Schlacht von Dien Bien Phu" aus dem Jahre 1954 nur eine Schlacht nach dem Zweiten Weltkrieg Einzug in das vorliegende Buch. 

Anders als noch in seinem im vergangenen Jahr erschienenen Buch "Schlachten der deutschen Geschichte" verzichtet Schertler dieses Mal auf illustrierende Zeichnungen, die den Leser die Schlachtbewegungen der gegen?berstehenden Heere nachvollziehen l?sst. Hier hat wohl der Anspruch auf h?chste Kompaktheit im vorliegenden Buch dieses Mittel zum Opfer werden lassen. Will man n?mlich 50 Schlachten auf weniger als 150 Seiten angemessen n?herbringen, muss man sich auf das Wesentliche konzentrieren, und genau dies hat Schertler getan. 

Der Leser bekommt mit "Die 50 wichtigsten Schlachten der Weltgeschichte" ein kompaktes Werk an die Hand, das ihn sowohl st?bern l?sst als ihm auch als Nachschlagewerk dient. Wer tiefere Details ben?tigt, kann nat?rlich die bekannten und einschl?gigen Quellen nutzen. Doch oftmals ist ein ?bersichtliches und ?berschaubares Werk wie dieses eine Initialz?ndung f?r ein weiterf?hrendes Geschichtsinteresse. Der herausgebende Bucher Verlag hat dar?ber hinaus ?hnlich konzipierte B?cher mit den 50 wichtigsten Frauen der deutschen Geschichte oder den wichtigsten 50 Fragen der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert herausgebracht. Dem geneigten und interessierten Leser sind somit keine Grenzen gesetzt! 

Christoph Mahnel 
04.07.2011

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Otto Schertler: Die 50 wichtigsten Schlachten der Weltgeschichte

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Bucher Verlag 2011
141 S., 17,95
ISBN: 978-3-7658-1821-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.