Romane

Die Liebe und andere Dramen

Nur wenige Wochen vor der Hochzeit ergreift Leonie die Flucht und zieht von Knall auf Fall nach San Francisco. Ihrer Heimat Dublin will sie f?r die n?chste Zeit den R?cken kehren, denn jede Stra?e erinnert sie an ihren (Ex-)Verlobten Adam. Doch auch in Kalifornien kann sie vor den eigenen Gef?hlen nicht fliehen. In ihrer neuen Wohnung findet Leonie eine Kiste mit unge?ffneten Briefen. Anfangs will sie die Zeilen nicht lesen, aber die Neugier siegt und Leonie erliegt bereits nach k?rzester Zeit dem Charme von Nathans warmherzigen Worten. Jedes Mal endet er mit: "Bitte verzeih mir." Leonie l?sst fortan der Wunsch nicht los, Nathan und Helena zu finden und die beiden wieder zusammenzubringen.

In ihrer Mission bekommt Leonie Unterst?tzung durch ihre neue Freundin Alex. Die Frauen haben sich kennengelernt, als Leonie an Alex einen Blumenstrau? geliefert hat. Sofort empfanden sie Sympathie f?reinander und verabredeten sich f?r einen M?delsabend. Inzwischen ist das Band zwischen ihnen sehr stark. Und das muss es auch sein, denn Probleme sind bei der Suche vorprogrammiert - zumal Alex in ihrer Beziehung zum Arzt Jon mit Schwierigkeiten zu k?mpfen hat. Schuld an diesem Dilemma ist Noch-Ehemann Seth, der seine Geliebte nicht aufgeben will. Doch am Ende m?ssen sich Leonie und Alex ihrem Leben stellen, um endlich gl?cklich zu werden. Nathan hat daran nicht unerheblich Anteil ...

Melissa Hills Roman "PS: Verzeih mir!" ist ein am?santes Vergn?gen, das das Herz gl?cklich macht und es mehr als einmal h?pfen l?sst. Und das kommt nicht von ungef?hr: Unglaublich viel Gef?hl, ein kleiner Spritzer Humor und fesselnde Spannung verm?gen es, jeden, aber insbesondere Frauen umzuhauen. Man verf?llt mit Haut und Haaren der wundervollen Sprache, mit deren Hilfe die irische Bestsellerautorin kleine Wunder vollbringt: Sie zaubert ein L?cheln auf die Lippen, das stundenlang vorh?lt. Diese romantische Geschichte h?lt den Leser in Atem und schenkt ihm mit einer perfekten Mischung aus Dramatik und Nervenkitzel einen gro?artigen Genuss bis zur letzten Seite.

Melissa Hill schreibt Geschichten zum Verlieben und schenkt traumhafte Unterhaltung, von der man sich w?nscht, dass sie niemals enden m?ge. Sie macht Chick lit zu einem spa?igen Erlebnis f?r das Herz, sodass man "PS: Verzeih mir!" nicht mehr aus der Hand legen wird. So viel ist gewiss!

Susann Fleischer
20.02.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Melissa Hill: PS: Verzeih mir! Aus dem Englischen von Tina Thesenvitz

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Knaur Taschenbuch Verlag 2012
480 S., 8,99
ISBN: 978-3-426-50816-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.