Kinder- & Jugendbcher

Ein 1a-Lesevergngen la "Percy Jackson"

Jack ist ein ganz gewöhnlicher Junge - bis zu dem Tag, als er erfährt, dass er Superkräfte besitzt. Er ist aber nicht der Einzige. Auch Cass, Marco und Aly sind Nachfahren der Götter-Dynastie einer versunkenen Zivilisation. Als wäre das nicht schon schlimm genug: Sie sind alle Träger eines tödlichen Gens. Die vier haben nur noch wenigen Monate zu leben. Es sei denn, sie machen sieben magische Gefäße ausfindig. Diese sind schuld, dass das Inselreich Atlantis einst zerstört wurde. Nun sollen sie an ihren Platz zurückgebracht werden. Allerdings weiß niemand, wo die Gefäße versteckt sind. Nur eine seltsame Nachricht gibt einen Hinweis. Also schickt der ziemlich merkwürdige Professor Bhegad die Freunde auf die Suche. Dabei geraten Jack und die anderen in so manche Gefahr.

Ihnen sind mächtige Gegner dicht auf den Fersen. Die Anhänger des bösen Massarym wollen die Gefäße um jeden Preis in ihre Gewalt bringen. Es scheint ihnen auch egal, dass sie es eigentlich mit Dreizehnjährigen zu tun haben. Plötzlich müssen Jack, Cass, Marco und Aly beweisen, dass sie keine Kinder sind. Sie müssen Mut beweisen, denn auch mit Ungeheuern bekommen sie es mehr als einmal zu tun. Aber nur sie können verhindern, dass die Welt, wie wir sie kennen, für immer untergeht. Eine alles andere als leichte Aufgabe steht Jack plötzlich bevor. Die vier werden auf Reise geschickt, zu den sieben Weltwundern der Antike. Doch es gibt ein Problem: Einzig die Pyramiden von Gizeh existieren noch. Es beginnt ein Abenteuer, wie selbst Jack sich dieses niemals hätte vorstellen können ...

Wenn Kinderliteratur, dann unbedingt von Peter Lerangis. Die Geschichten aus der Feder des US-Amerikaners begeistern ab der ersten Seite - und zwar restlos. Außerdem machen diese hochgradig süchtig. Bei der Lektüre von "Seven Wonders" findet der Lesespaß keine Grenzen. Jede Menge an Spannung, Fantasy und Humor machen aus "Der Koloss erwacht" einen perfekten Lesegenuss. Kaum das vorliegende Buch aufgeschlagen, schon fesselt die Story einen über viele, viele Stunden. Lerangis ist wahrlich ein Meister seines Fachs. Was er hier vollbringt, verdient das Prädikat: "einfach nur genial". Für alle ab zehn Jahren und älter ist diese siebenteilige Serie ein absolutes Must-read. Diese darf in keinem Bücherregal fehlen, denn sie gehört zu den Highlights im Leben eines Lesers.

Ohne jeden Zweifel: "Seven Wonders" steht der "Percy Jackson"-Reihe von Rick Riordan in nichts nach. Mit seinen Büchern gelingt Peter Lerangis Unterhaltung von der spannendsten Sorte. Kein Wunder, dass man "Der Koloss erwacht" zu keiner Sekunde aus der Hand legen kann oder will. Hier erlebt man ein Lesevergnügen, das alles andere glatt in den Schatten zu stellen vermag. Der Autor schreibt so gut, dass es einen sogar umhaut. Besser geht´s definitiv nicht!

Susann Fleischer
27.04.2015

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Peter Lerangis: Seven Wonders - Der Koloss erwacht. Aus dem Amerikanischen von Knut Krger

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2014
384 S., 14,99
ISBN: 978-3-570-15846-3

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.