Kinder- & Jugendbcher

Der fulminante Beginn einer spannenden (Fantasy-)Trilogie

Die junge Ismae Rienne hat in ihrem Leben viel Leid erfahren m?ssen. Bereits vor ihrer Geburt hat die Mutter versucht, sie mit Hilfe eines Giftes aus ihrem Scho? zu versto?en - allerdings ohne Erfolg: Ismae hat den Tod besiegt! Inzwischen sind 17 Jahre vergangen und das M?dchen ist zu einer mutigen Frau herangewachsen, die immer wieder harte K?mpfe auszustehen hat - nicht zuletzt gegen ihren Vater, der sie mit einem gemeingef?hrlichen Schweinebauern verheiraten will. Nur mit knapper Not entkommt sie dieser Ehe und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Pl?tzlich dient Ismae dem Gott des Todes als Auftragsm?rderin, die keinerlei Skrupel kennt und mit aller H?rte gegen ihre Feinde vorgeht.

Nachdem sie Runnion, einen Verr?ter an der Bretagne, und Martel, einen franz?sischen Spion, kaltbl?tig vergiftet hat, wird Ismae an den Hof der bretonischen Herzogin geschickt, um Anne vor einem m?glichen Attentat zu sch?tzen. Intrigen und Machtspielchen bestimmen das Leben der Adligen - und auch das von Gavriel Duval. Der Edelsmann ger?t in Ismaes Visier und muss um sein Leben f?rchten. Ismae beschattet Duval und lernt ihn von einer Seite kennen, die sie tief in ihrer Seele ber?hrt. Ehe sich die junge Frau versieht, verliebt sie sich in Duval und h?rt nur noch auf ihr Herz. Dabei vergisst sie, dass sie ihre Liebe und ihr Leben eigentlich dem Gott des Todes versprochen hat. Ismaes erster Auftrag wird f?r die junge Frau zu einer Zerrei?probe, die ihr alles abverlangt ...

Robin LaFevers ist eine neue vielversprechende Stimme im Literaturbetrieb, die mit ihren Geschichten das (Leser-)Herz bet?rt und Fantasy vom Feinsten zu erz?hlen wei?. Ihr erster Roman "Grave Mercy - Die Novizin des Todes" ist ein unvergessliches Erlebnis und verf?hrt Jugendliche mit Emotionen und fesselnder Spannung - ein explosiver Cocktail der Extraklasse. Bei der Lekt?re f?hlt man sich wie in einem Traum gefangen, der jeden in eine Art von Rausch versetzt und bereits nach k?rzester Zeit von allen Sinnen Besitz ergreift. Dramatisch, farbenpr?chtig, romantisch - dieses Buch ist beinahe zu gut, um wahr zu sein, und ein wundervolles Geschenk an den Leser, der ?u?erst begl?ckt ist von solch herausragender Unterhaltung. Eben Balsam f?r die Seele!

"Grave Mercy" besitzt die besten Voraussetzungen, um das Lieblingsbuch unz?hliger Jugendlicher zu werden, denn es bietet Nervenkitzel und Liebesgeschichte in einem. Robin LaFevers ist einfach eine wundervolle Autorin, von der man hoffentlich noch viel lesen darf.

Susann Fleischer
01.10.2012

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Robin LaFevers: Grave Mercy - Die Novizin des Todes. Aus dem Englischen von Michaela Link

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: cbj Verlag 2012
544 S., 14,99
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-570-40156-9

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.