Kinder- & Jugendbcher

Amsanteste Unterhaltung mit ganz viel Tiefgang: Dirk Popes Bcher sind eine absolute Lach- und Glcksgarantie

Viorel ist dick und lustlos. Als seine Mutter eines Tages tot am Küchentisch sitzt, ist er starr vor Trauer. Wollte sie nicht in ihrer Heimat am Schwarzen Meer bestattet werden? Wie soll er das bloß hinkriegen, ohne Geld, Totenschein oder Sarg? Viorel fasst einen folgenschweren Entschluss. Notgedrungen wickelt er die tote Mutter in einen Schlafsack und übernimmt selbst den Transport gen Osten. Los geht die irre Autofahrt in Essen. Sie führt den Jungen über Frankfurt und Wien nach Ungarn und weiter nach Rumänien. Bis ins tiefste Transsylvaniens sind es 2500 Kilometer. Mit nur 300 Euro im Portemonnaie und einem kaputten Autoradio wird die Reise in den "Wilden Osten Europas" zu einer ganz besonderen Herausforderung.

Dem Roadtrip droht allerdings schon an der Autobahnauffahrt ein jähes Ende, als Viorel einen Anhalter einsteigen lässt. Ein Fehler?! Ehe es sich Viorel versieht, hat er noch schlimmeren Ärger am Hals als so schon. Kaum wieder unterwegs kommt der Tramper bei einem tragischen Unfall ums Leben. Aber was soll´s. Mit nun zwei Leichen im Kofferraum reist Viorel weiter Richtung Rumänien. Er will seine Mutter beerdigen. Und das muss er schaffen - in diesem gottverlassenen Landstrich. Je näher Viorel seinem Ziel kommt, desto mehr geht schief. Viorel schlittert von einer skurrilen Aktion in die nächste: Zollbeamte wollen bestochen werden, der Tank wird leerer und ein Mädchen gibt Viorel den Rest. (Gefühls-)Chaos pur ...

Jugendliteratur, die mit jeglicher Langeweile schon ab der ersten Seite Schluss macht - einen größeren Spaß als mit den Büchern von Dirk Pope kann man partout nicht in die Hände bekommen. Während deren Lektüre hat nicht einmal eine Laus auf der Leber auch nur den Hauch einer Chance. "Abgefahren" verändert Leben! Die Story bewegt Herz und Zwerchfell über alle Maßen. Da bleibt kein Auge lange trocken. Und vor lauter Lachen plumpst man garantiert mehr als einmal von der Couch. Solch ein effektives Workout für die Bauchmuskeln, zugleich aber auch Tränenschocker findet man nur selten zwischen zwei Buchdeckeln. Der deutsche Schriftsteller sorgt für Lesebegeisterung ohne Grenzen. Was er schreibt, macht Spaß, Spaß, Spaß!

Amüsanter als mit Dirk Popes Geschichten kann man seine Freizeit definitiv nicht verbringen. Der Frankfurter spricht Teenagern aus dem Herzen. Und er macht sie glücklich über viele, viele Stunden, sogar Tage und Wochen lang. Von "Abgefahren" wird einem nach nur wenigen Sätzen ganz schwindelig. Seit Wolfgang Herrndorfs "Tschick" ist keinem Autor ein brüllend-komischeres und zugleich berührend-schöneres Lesehighlight gelungen. Einfach nur herrlich, nämlich herrlichst schräg und absolut wundervoll!

Susann Fleischer
30.07.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Dirk Pope: Abgefahren

CMS_IMGTITLE[1]

Mnchen: Carl Hanser Verlag 2018
240 S., 15,00
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-446-25875-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.