Kinder- & Jugendbcher

Ein Juwel der Jugendliteratur

Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt - und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!

In Sempera zählt nichts mehr als die Zeit: Die Reichen leben vom Blutgeld der Armen. Während die Ersteren im Luxus leben, müssen die anderen tagtäglich um ihr Überleben kämpfen. Jules, ein einfaches Mädchen aus Crofton, ist fast allein verantwortlich für die Lebensgrundlagen für sich und ihren Vater. Sie lässt nichts unversucht, um ihren Vater am Leben zu erhalten. Denn seine Lebenszeit ist fast abgelaufen. Einst, vor zehn Jahren, war Jules frei von Sorgen und Ängsten. Damals lebte sich auf Everless, dem Schloss der mächtigen Gerling-Familie. Doch nach einem Zwischenfall war sie gezwungen, von ihrem Zuhause zu fliehen. Nun ist das Mädchen gezwungen, zurückzukehren, ungeachtet jeglicher Gefahren insbesondere durch die Königin. Die hegt finstere Absichten mit Jules.

In wenigen Wochen findet auf dem Anwesen der Gerlings eine Hochzeit statt. Roan Gerling und Prinzessin Ina Gold, Thronerbin von Sempera, wollen sich das Ja-Wort geben. Jules, die auf einen guten Monatslohn hofft, tritt in die Dienste der Gerlings und trifft dort auf die Königin höchstpersönlich sowie auf Liam. Er hat vor langer Zeit versucht, seinen Bruder Roan zu töten. Jules, die Zeugin dieser Tat wurde, muss nun befürchten, dass Liam ihr immer noch Böses will. Dann erfährt er von Jules´ wahrer Identität und davon, dass sie kurz nach ihrer Geburt adoptiert wurde. Wer ist sie wirklich? Und was hat es mit ihrer Gabe auf sich, die Zeit anzuhalten? Jules muss sich düsteren Antworten stellen ...

Unterhaltung, die ganz atem- und außerdem sprachlos macht - so viel Nervenkitzel und Magie wie in den Romanen von Sara Holland kriegt man höchstens noch mit den Büchern einer Cornelia Funke in die Hände. "Everless" bedeutet ein Fantasygenuss mit absolutem "Wow!"-Effekt. Während der Lektüre von "Zeit der Liebe" wird einem ganz schwindelig vor lauter Lesebegeisterung und noch mehr -glück. Nach nur wenigen Sätzen fühlt man sich ganz high von der Story. Diese nimmt einen über viele, viele Stunden lang vollkommen gefangen. Die US-amerikanische Schriftstellerin bereitet mit ihren Werken insbesondere Mädchen ab 14 Jahren ein unvergleichlich, unfassbar, geradezu überwältigend schönes Lesegeschenk. Holland sorgt für brillantestes Blockbuster-Fantasykino mit berauschender Wirkung.

Sara Holland schreibt Fantasy, in die man sich einfach verlieben muss. Ihre Geschichten bringen garantiert jedes Leserherz wild zum Hüpfen, hoch und höher. Ab der ersten Seite von "Everless - Zeit der Liebe" erfährt man Spannung, Emotionen und Phantasie in geballter Form. Solch ein grandios-geniales Jugendbuchdebüt gelänge nur den wenigsten Autoren. Zwischen zwei Buchdeckeln steckt ein Traum von einem Leseerlebnis!

Susann Fleischer
19.03.2018

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Sara Holland: Everless - Zeit der Liebe. Aus dem Amerikanischen von Sandra Knuffinke, Jessika Komina

CMS_IMGTITLE[1]

Hamburg: Oetinger Verlag 2018
384 S., 18,00
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7891-0864-8

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.