Erzhlbnde & Kurzprosa

Ein Meisterwerk in Wort und Bild

Gregor Samsa kann es nicht glauben, als er eines Tages aus einem wirklich schlimmen Alptraum erwacht: Er ist verwandelt - und zwar zu einem ungeheuren Ungeziefer. Anfangs hat er noch die Hoffnung, dass es mit diesem Spuk bald wieder vorbei ist. Doch da t?uscht er sich. Auch nach Tagen hat der Schrecken kein Ende und eine Katastrophe nimmt so ihren Anfang. Da der Handelsreisende und Tuchh?ndler seinen Beruf nicht mehr aus?ben kann, stehen er und seine Familie schon bald vor dem finanziellen Ruin. Und er st?nde ganz allein da, wenn es nicht wenigstens seine Schwester Grete g?be.

Von heute auf morgen wird sie zur Alleinverdienerin der Familia Samsa und muss ihren Wunsch, endlich ein Studium an der Musikschule anzutreten, vorerst auf Eis legen. Doch das macht Grete nichts aus, denn die Anerkennung ihrer Eltern ist ihr eindeutig wichtiger. W?hrend sie langsam zu einer jungen Frau heranw?chst, verkommt Gregor immer mehr zu einem Tier, dem menschliche Verhaltensweisen vollkommen verloren gehen. Damit bringt er insbesondere seinen Vater gegen sich auf. Er sieht in seinem Sohn eine Bedrohung und w?rde ihn am liebsten loswerden. Ein schlimmes Ende scheint unabwendbar ...

Franz Kafka ist ein grandioser Erz?hler, dessen Worte beim Leser immer wieder f?r G?nsehaut sorgen. Seine Erz?hlung "Die Verwandlung" ist ganz hohe Literatur, die in ihrer Sprachkraft wahrlich einmalig ist. Der deutsche Autor l?sst dieses Werk wie ein Gedicht erscheinen, das lieblich in den Ohren klingt, aber zugleich ein erschreckendes Alptraum-Szenario heraufbeschw?rt. Kafka war, ist und bleibt einer der ganz Gro?en in Literaturbetrieb und erschafft Kunst f?r das Herz und die Seele - genau wie Tatjana Hauptmann.

Es l?sst sich nicht leugnen: Tatjana Hauptmann geh?rt zu Deutschlands besten Illustratoren und verzaubert mit ihren wundersch?nen Bildern die Massen. Auch in "Die Verwandlung" beweist sie eindrucksvoll, dass sie wahrhaft eine Meisterin der einsamen Spitzenklasse ist. Ihre Zeichnungen sind immer wieder kleine Kunstwerke, die eine echte Augenweide sind. Kurzum: ein Traum, in dem man am liebsten ewig verweilen m?chte. Hier entsteht ein Film im Kopf, der der Fantasie des Lesers Fl?gel verleiht. Das ist eine beachtliche Leistung, die jeden staunen l?sst. Respekt daf?r und Hut ab!

Susann Fleischer 
14.05.2012 

 
Diese Rezension bookmarken:

Das Buch:

Franz Kafka: Die Verwandlung. Mit Illustrationen von Tatjana Hauptmann

CMS_IMGTITLE[1]

Zrich: Diogenes Verlag 2012
104 S., 19,90
ISBN: 978-3-257-02098-4

Diesen Titel

Logo von Amazon.de: Diesen Titel können Sie über diesen Link bei Amazon bestellen.